seriesly AWESOME Jahresrückblick 2015 - Teil 5

Kien: Mein Serienjahr in Bildern

SPOILER !!
Kien
29.12.15

Jahresrückblick 2015 – Kien © sAWE.tv

Heute bin ich an der Reihe und darf euch meinen persönlichen seriesly Standpunkt auf das vergangene Jahr präsentieren. Insgesamt ist 2015 insofern für mich schon ein Highlight, weil ich durch sAWE.tv an so manche Serien herangetragen wurde, die ich mir wahrscheinlich erst in ferner Zukunft und vielleicht sogar überhaupt nicht angesehen hätte. Eine davon ist auf der folgenden Liste sogar mehrfach vertreten und es hat mir viel Freude bereitet, sie zu küren …

Most AWESOME Drama 2015

Fargo – Ed © FX/MGM

Fargo © FX/MGM

Most AWESOME Comedy 2015

Eric Stonestreet und Jesse Tyler Ferguson als Walter White und Jesse Pinkman

Modern Family © The Hollywood Reporter

Most AWESOME SciFantasy 2015

Sense8 – Global Hangout © Netflix

Sense8 © Netflix

Most AWESOME Drama (Serienstart) 2015

Scream – Emma und Maggie

Scream © MTV

Most AWESOME Comedy (Serienstart) 2015

Scream – Aftermath © MTV

Scream © MTV

Most AWESOME SciFantasy (Serienstart) 2015

Sense8 © Netflix

Sense8 © Netflix

Größte Überraschung 2015

Scream – Ghostface © MTV

Scream © MTV

Größte Enttäuschung 2015

Marco Polo © Netflix

Marco Polo © Netflix

Most AWESOME Episode 2015

Banshee S03E03 – A Fixer of Sorts © Cinemax

Most AWESOME Scene 2015

Banshee S03E03 – A Fixer of Sorts © Cinemax

Most AWESOME Character 2015

Job (Banshee) © Cinemax

Most AWESOME Quote 2015

„Do you have any idea how Japanese gameshow crazy that sounds?“ (Noah, Scream)

Endlich nachgeholt in 2015

True Detective © HBO

True Detective S01 © HBO

In 2016 freue ich mich auf

Banshee Season 4 – Lucas Hood © Cinemax

Banshee S04 © Cinemax

Zusammenfassend kann ich sagen, …

… dass 2015 extreme Höhen und – Gott sei Dank – nicht so viele Tiefen hatte. Das Loch, was durch „Breaking Bad“ und „Boardwalk Empire“ hinterlassen wurde, konnte mehr als zufriedenstellend gestopft werden. Die vielleicht größte Feststellung, die ich dabei gemacht habe: Eine Serie mag noch so gut geschrieben sein und mit dem geilsten Cast besetzt werden – in der Produktion und ihrer Planung kann immer noch alles wieder zunichte gemacht werden. Beweisstück A: Falling Skies. Kollege Braun nickt. Fall abgeschlossen.

Sehr viel Spaß hat es gemacht, Scream und Fargos zweite Staffel rezensiontechnisch zu begleiten. Abseits von Trailern und Reviews ist mir das Interview mit den Leuten von Sense8 natürlich sehr gut und positiv im Gedächtnis geblieben. Selbstverständlich auch unser Teamtreffen beim ersten SERIENCAMP, wodurch ich z.B. überhaupt erst auf Kingdom gestoßen bin. Das Beste an allem: Bei dem Großteil dieser Shows wird es schon im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben. 2016 kann kommen, Junge!

Ein Kommentar


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

Trackbacks

  1. Virtual Vigilante (@V_V1G1L4NT3)