Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Den Bart hat er aber behalten

Letterman Comeback auf Netflix

Spoilerfrei
Jonas
07.01.18

Der Godfather of Late Night, David Letterman, ging im Jahr 2015 in den Ruhestand. In seiner Tonight Show gab es neben dem üblichen Talk mit Stars auch immer wieder völlig bescheuerte Elemente. Beispielsweise spielte er in den letzten Jahren seiner Sendung das Spiel „will it float“, also, ob ein Gegenstand schwimmt oder nicht.
Nach nicht einmal 3 Jahren Ruhestand hält David es aber nicht mehr aus und will – wie er selbst sagt – raus aus seinem Haus. In seiner neuen Sendung interviewt David bekannte Persönlichkeiten. Barak Obama wird sein erster Gast sein, weshalb seine Show auch passenderweise „Guest Needs No Introduction With David Letterman“ heißt. Zunächst sind sechs Episoden geplant.

3 Kommentare

  • Schmaal

    Oh Mann, Dave Chapelle, Kaffee im Auto und jetzt Letterman? Der Jahreswechsel ist schon Klasse!!!

  • :D Ich bin gespannt, auch wenn ich befürchte, dass das Format eher seriös(er) sein wird als die Late Night Sendungen. Aber in jedem Falle eine gute Nachricht.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: