Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Zu sehen auf STARZPLAY

Miniserie „DES“ mit David Tennant: Trailer und Starttermin

Mini-Spoiler
22. Oktober 2020, 11:16 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
22.10.20

Eine spannende True-Crime-Miniserie steht uns demnächst ins Haus: Es geht um „DES“ mit David Tennant in der Hauptrolle. Zu sehen sein wird die Serie auf STARZPLAY, verfügbar als Channel bei Amazon Prime Video. Los geht es am Sonntag, 29. November 2020. Jetzt gibt es auch das Serienposters und einen Trailer.

„DES“ folgt der Verhaftung des berüchtigten britischen Serienmörders Dennis Nilsen und der anschließenden Suche der Ermittler nach seinen Opfern. Der als „freundlicher Killer“ bekannt gewordene Nilsen war ein Beamter, der von 1978 bis 1983 mehrere Jungen und junge Männer ermordete, die er auf den Straßen Londons getroffen hatte. Er freundete sich zunächst mit ihnen an, bevor er ihnen Essen oder eine Unterkunft für den Abend in seiner Wohnung im Norden Londons anbot. Seine Opfer waren oft obdachlos oder durchs soziale Netz gefallen und zeigten sich dankbar für die scheinbare Großzügigkeit dieses Fremden. Als er schließlich am 9. Februar 1983 gefasst wurde, hatte Nilsen innerhalb von fünf Jahren bis zu fünfzehn Männer ermordet, was ihn zu Großbritanniens gefährlichstem Serienmörder seiner Zeit machte.

Nach seiner Verhaftung war Nilsen schonungslos ehrlich: Zunächst gestand er alle fünfzehn Morde noch im Polizeiauto vor seiner Wohnung ohne Umschweife ein. Doch zum Ärger der ermittelnden Detektive konnte er sich nicht an die Namen seiner Opfer erinnern. Da es also weder ein offensichtliches Motiv noch eindeutige forensische Beweise, geschweige denn Vermisstenanzeigen gab, leitete die Polizei die größte Fahndung in der Geschichte Großbritanniens ein. Diesmal nicht nach dem Mörder, sondern nach den Ermordeten.

„DES“ wird aus den getrennten Blickwinkeln dreier Männer erzählt ‒ einem Detektiv, einem Biografen und Nilsen selbst. Die Ermittlungen von Detective Peter Jay (Daniel Mays), die den Opfern Gerechtigkeit bringen sollen, bilden den narrativen und emotionalen Kern der Geschichte. Die Beziehung zwischen Nilsen und seinem Biografen Brian Masters (Jason Watkins) lässt uns daneben in die Gedankenwelt eines der emotional komplexesten Serienmörders überhaupt eintauchen. Die Serie wurde von Luke Neal (Episoden 1 und 2) und Kelly Jones (Episode 3) geschrieben. Regie führte Lewis Arnold, David Meanti fungiert als Produzent, und das Team der ausführenden Produzenten setzt sich aus Willow Grylls, Kim Varvell, Charlie Pattinson und Elaine Pyke für New Pictures, Polly Hill für ITV sowie Lewis Arnold, Luke Neal und David Tennant zusammen.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

The Blacklist: Staffel 9 startet im Juni bei Netflix
Borgen - Macht und Ruhm: 4. Staffel als neue Serie bei Netflix
"Star Wars: The Acolyte" bringt Elemente des Extended Universe in offiziellen Kanon zurück
Review: "Star Wars Obi-Wan Kenobi" S01E01 - Teil 1 (Serienstart)
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
 
 

  • If I can’t make the hole bigger, then I make you smaller. Nygma (Gotham)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!