Bottroper Park soll 2017 zum Mekka der Achterbahn-Fans werden

Movie Park bekommt Star Trek-Achterbahn

20.11.16 13:55
Star Trek
Spoilerfrei

Autor: - 20.11.16
Star Trek

startrek_operationenterprise-640x390 Movie Park bekommt Star Trek-Achterbahn

Eine ganz besondere Achterbahn erwartet in 2017 die Gäste des Movie Park Germany. Sie wird nicht nur das zweithöchste Bauwerk im Park, sondern sie erhält als weltweit einzige Attraktion in einem Freizeitpark die Serienlizenz von Star Trek. Entsprechend wir die Attraktion „Star Trek: Operation Enterprise“ heißen.

„Wir freuen uns wahnsinnig und sind stolz, dass wir mit dem Lizenzgeber CBS Consumer Products Inc. in den USA eine Kooperation vereinbaren konnten“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des Parks hat der Rat der Stadt Bottrop auch die finale Freigabe für das Bauvorhaben gegeben. Der künftige Standort der Achterbahn befindet sich direkt im Eingangsbereich des Movie Park Germany und wird als Blickfang künftig alle Besucher mit seiner Silhouette begrüßen. „Höher ist nur noch der Free Fall Tower bei uns im Park“, beschreibt der Geschäftsführer die Dimensionen.

„Wir haben ein Element in der Streckenführung, das europaweit einmalig ist und die Gäste definitiv überraschen wird“, verrät er ein erstes Detail. Mit dem Bau der Achterbahn reagiert der Park auch auf einen großen Gästewunsch, erklärt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Die regelmäßigen Umfragen, die wir im Park durchführen, haben gezeigt, dass sich unsere Gäste eine große, neue Thrill-Attraktion wünschen. Die sollen sie in der Saison 2017 auch bekommen.“

Bei der neuen Achterbahn handelt es sich um einen sogenannten Launch Coaster, eine Achterbahn bei der die Gäste katapultartig beschleunigt und nicht erst einen Hügel hinauf gezogen werden. Eine Technik, die Achterbahn-Fans aufhorchen lässt: „Der Park bekommt damit einen Multilaunchcoaster, also eine Achterbahn, die im Prinzip mehrmals startet – und dann noch zum Thema ‚Star Trek‘“, erklärt zum Beispiel Olaf Bergmann von Coastercrew Germany – ein Zusammenschluss von Achterbashn-Fans. Das Funktionsprinzip sei schon ziemlich exklusiv, und die Themenwelt, die sich der Movie Park zum 20. Geburtstag gönnt, einzigartig weltweit. „Der Schienenschluss ist schon erfolgt, und wenn die Bahn dann 2017 steht, wird Bottrop definitiv zum Mekka der Achterbahnfans werden“, ist sich Olaf Bergmann sicher. Das Video-Team hofft, zu den ersten Passagieren auf der neuen Bahn zu gehören, um die Attraktion gleich im Video zu haben. „Das wäre natürlich ein Traum“, sagt Olaf Bergmann. Wer generell auf Achterbahnen steht, kann sich mal auf dem YouTube-Kanal von Coastercrew Germany tummeln. Dort gibt es viele Achterbahnen aus Deutschland und der ganzen Welt im Video – teilweise in 360 Grad-Ansicht und auch in 3D.

Kommentare



DER Serien-Blog

Hier bekommst du Awesomeness serienmäßig. Keine frischen News zur hinterletzten Telenovela, die keinen interessiert sondern Serienkultur zu den besten Serien, die es gibt.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Serienauswahl

You’re only human.
Lucy (Extant)