Interessante Idee

Netflix testet redaktionelle Empfehlungslisten

26.08.19 14:47
Spoilerfrei
Jonas
26.08.19

Wir kennen das alle, der Algorithmus schlägt uns eine angeblich perfekt passende Serie vor. Doch obwohl diese Empfehlung auf Basis von tausenden oder millionen von Usern getroffen wurde, finden wir das vorgeschlagene Werk alles andere als gut. Mir passiert das ständig und deshalb reagiere ich schon fast nicht mehr auf diese Empfehlungen. Offenbar bin ich dabei nicht der einzige denn Netflix testet nun redaktionelle Listen. Sprich, echte Menschen erstellen Empfehlungen basierend auf ihrer Meinung und ihrem Gefühl. Aktuell läuft der Test in den USA auf iOS Geräten. Netflix nennt das Feature „Collections“. Da es ein Test ist und Netflix sich offiziell noch nicht dazu geäußert hat, kann es auch gut sein, dass wir diese Listen niemals zu Gesicht bekommen.

via: techcrunch

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.