Doug Heffernan bekommt einen großen Bruder

Neue Sitcom für Kevin James

02.04.15 13:30
Serien
Spoilerfrei
Nicky
02.04.15

Ich kenne eigentlich kaum jemanden, der „King of Queens“ nicht mochte. Als Doug Heffernan hat uns Kevin James über 9 Jahre begleitet. Danach sah man ihn in der einen oder anderen Kino-Komödie. Nun wurde bekannt, dass der Schauspieler einen Zwei-Jahres-Deal mit dem Produktionsstudio Sony Pictures Television abgeschlossen hat. Genauere Informationen sind leider noch nicht durchgesickert, außer, dass James wieder die Hauptrolle in einer Comedy Serie haben wird. Wer seine Filme mochte, muss aber nicht traurig sein, denn auch Columbia Pictures hat seinen Vertrag bis 2017 verlängert. Es kommt also viel Arbeit auf den ehemaligen pummeligen Kurierfahrer zu und wir dürfen uns auf neue (hoffentlich gute) Unterhaltungskost freuen. Vielleicht bekommt ja auch Kevins Bruder Gary Valentine eine Rolle in der Serie, immerhin hat ihn der Schauspieler bisher in fast jedem seiner Projekte untergebracht.

Welche Idee hättet ihr für eine neue Serie mit Kevin James?

Als kleiner Vorgeschmack und um die Erinnerung an alte Zeiten aufzufrischen:

Ein Kommentar

  • Also ich habe King Of Queens geleibt und schaue es auch heute noch fast täglich auf RTL-Nitro :D Bin mal gespannt was daraus wird.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.