Exklusive Serien und Formate geplant

Neuer Seriensender Sky One ab 1. April

15.03.20 10:13
TV
Spoilerfrei
Michael
15.03.20

Zuletzt war es mit den Sky-eigenen Sendern ein bisschen undurchsichtig, jetzt sortiert Sky nochmal durch: Sky One geht am 1. April an den Start. Ersetzt wird dadurch der Gemischtwarenladen Sky 1, und mutmaßlich werden auch einige Formate von Sky Atlantic verschoben. Freuen kann man sich auf jeden Fall auf einige Exclusives, wie derzeit zum Beispiel bei „The Good Doctor“, wovon ja aktuell der zweite Teil der dritten Staffel läuft.

Zu den exklusiven Serien gehört die Sitcom „The Unicorn“ ab 2. April. Walter Goggins („Vice Principals“) geht hier als alleinerziehender Witwer auf Frauensuche. Mit dabei außerdem die beiden Komödien-Profis Rob Corddry und Omar Benson Miller aus „Ballers“. Am 2. April startet auch die Comedy-Serie „Die Goldbergs“ in ihre siebte Staffel, in der die Chaos-Familie einen letzten gemeinsamen Urlaub wagt. Mit „Schooled“ zeigt Sky One ebenfalls ab 2. April ein Spin-off von „Die Goldbergs“ mit vielen der altbekannten Darstellern. Lainey (AJ Michalka) zum Beispiel kommt an ihre alte Schule zurück.

Bevor am 22. April der zweite Teil der dritten Staffel der Hitserie „9-1-1“ auf Sky One weitergeht, startet am 8. April das Spin-off „9-1-1: Lone Star“. Rob Lowe führt hier ein neues Feuerwehrteam in Einsätze in Texas, unterstützt von Liv Tyler als Rettungssanitäterin. Die „S.W.A.T.“-Einheit setzt ebenfalls ihren Einsatz fort, ab 20. April mit der zweiten Hälfte der dritten Staffel.

Und sonst? „Zoey’s Extraordinary Playlist“ ist eine in den USA schon jetzt gefeierte neue Musik-Serie, die sich dem ereignisreichen Leben ihrer Protagonistin Zoey Clarke annimmt. Die Gefühle ihrer Mitmenschen kann Zoey als Songs wahrnehmen. Hauptdarstellerin ist Jane Levy („Castle Rock“), die Dramedy ist zudem besetzt mit Mary Steenburgen („The Last Man on Earth“), Lauren Graham („Gilmore Girls“) und Skylar Astin („Crazy Ex-Girlfriend”).

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.