Serie wird fortgesetzt

Pastewka bekommt 9. Staffel von Amazon spendiert

31.01.18 12:15
ComedyPastewka
Spoilerfrei
Michael
31.01.18

pastewka_s08 Pastewka bekommt 9. Staffel von Amazon spendiert

„Pastewka“ geht weiter: Amazon gibt eine 9. Staffel des Prime Originals mit Bastian Pastewka in Auftrag. Die Comedyserie feierte gerade erst ihr Comeback – hier gibt es unser Review zur Auftaktfolge. Die 8. Staffel wurde nach ihrem Start übrigens auf Anhieb die zurzeit meist gestreamte Serie bei Amazon. Und: Die neue Staffel erzielte das beste Startwochenende aller Zeiten einer Comedyserie auf Prime Video in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

„Wir sind wirklich dankbar, dass unsere Zuschauer die letzte Staffel so gut angenommen haben. Wir möchten unseren tollen Fans für die Treue und die Ausdauer während unserer Pause sehr herzlich danken“, sagt Bastian Pastewka. „Und jetzt kommt’s: Die gesamte Pastewka-Familie freut sich zusammen mit mir, dass wir kurz nach Start der achten schon die neunte Staffel bei Prime Video ankündigen können. Wir versprechen: alle machen mit, alle freuen sich – und es gibt noch heißere Nacktszenen. Staffel neun kommt. Und wir nennen sie intern ‚You Are Onkel!‘ Soooooooo!“

Ich stecke gerade irgendwo in der Mitte der Staffel, bei der „Game of Thrones“-Folge mit Luke Mockridge und Michael Kessler. Ist ganz witzig gemacht, wieder mit ganz vielen schönen Anspielungen auf diverse Serien und Filme. Und: Mit einer witzigen Spoilerwarnung gleich zu Beginn:

IMG_7433 Pastewka bekommt 9. Staffel von Amazon spendiert

Ein Kommentar

  • Finde ich prima, die achte Staffel kommt mir in vielerlei Hinsicht wie ein Neustart vor, da kann gerne noch mehr kommen. Mich freut es auch für alle Beteiligten, dass deutsche Comedy eben nicht tod ist und man auch nicht (mehr) auf so einen Rumpelsender wie Sat.1 angewiesen ist. Dort hätte man die neue Staffel vermutlich erstmal ein halbes Jahr unausgestrahlt rumliegen lassen, dann einen völlig unpassenden Sendeplatz genommen und sich anschließend über schlechte Einschaltquoten beschwert…



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.