Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Zurück zu alten Gewohnheiten

Review: Fear the Walking Dead S03E14 – El Matadero

ACHTUNG: SPOILER !!
20. Oktober 2017, 08:18 Uhr
SPOILER !!
Falko
20.10.17

So kurz vor dem Staffelfinale hätte sich Fear the Walking Dead durchaus eine ruhigere Folge gönnen können. Aber daraus wurde nichts. Zwar wird die Action gedrosselt, der Plot schreitet aber gewohnt schnell voran. Aber über einige Entwicklungen konnte ich mich nicht wirklich freuen.

Nachdem nun die Farm endgültig verloren ist und sich die Clarks mal wieder getrennt haben, ist es Madison die mit dem Damm ein neues Ziel verfolgt. Als Eintrittskarte soll Ofelia dienen, blöd nur dass die bereits am Episodenanfang ihr Ableben einleitet. Also ist Eile geboten. Eine sichere Zuflucht bietet nur das Stadion, leider ist der Eintrittspreis massiv gestiegen und Ofelias Biss sollte vor den Türsteher auch geheim gehalten werden. Walker kann am Krankenbett auch kurz den Verlust seines gesamten Stammes betrauern, elegant gelöst, wenn auch meiner Meinung nach zu kurz. Am Ende kommt es doch noch zu einem kurzen Zusammentreffen des Vater-Tochter-Gespanns, tragischerweise bricht Ofelia direkt vor Daniel zusammen.

Im Nebenplot schlägt sich Alicia derweil allein durch. Ihr Ziel ist vermutlich die von Jake angepriesene Hütte. Zunächst muss sie aber ihre Aufpasser in Form von Nick und Troy loswerden, dies gelingt durch bloßes „Freisprechen“ Nicks. Auf Nahrungssuche (PS: Kampf im Bällebad — sehr cool) begegnet ihr eine neue Mitstreiterin – Diana. Die mit einem Pickel (also dem Werkzeug) ausgestattete Einzelkämpferin erinnert stark an Michonne aus der Mutterserie, allerdings bezweifle ich, dass ihr Charakter lang mitspielen wird.

Nachdem Nick und Troy im Stadion angekommen sind, beginnt der direkte Absturz Nicks. Zunächst besorgt er sich die Schmerzpillen von Ofelia, danach geht es direkt in die Partyszene des Stadions. Abgerundet wird der Trip durch einen blutverschmierten Ausflug in die Walkermenge, eine neue Erfahrung für Troy, der hier als Anstandsperson fungiert. So kannte er Nick noch nicht und dieser Umstand ist ihm sichtlich unangenehm. Oh, fast hätte ich Strand vergessen, der wie immer sein eigenes Süppchen kocht und vermutlich den Standort des Dammes an Proctor John, einem hiesigen Gangsterboss, verraten. Wird langsam Zeit, dass Strand mal einen Unfall hat..

Fazit

Den Rückfall Nicks kann ich aus Sicht der Serienmacher absolut verstehen, mich als Zuschauer hat das allerdings zur Verzweiflung gebracht. Wie mühsam war der Entzug und die endlosen Dialoge zu dem Thema. Der Rest des Plots war aber wieder durchaus gelungen. Der Alleingang Alicias war zwar absolut unnötig, aber er hat mich aber auch nicht genervt. Positiv erwähnen möchte ich auch Diana, allerdings nur dafür dass sie da ist, also dass der Cast wieder Zuwachs erhält :D Lassen wir uns überraschen, was das Finale bringt.

Bilder: AMC

Vorherige Folge

Deine Wertung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 3,00 (1)

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

jerks: 5. und letzte Staffel kommt bald auf Joyn
ASBEST: Playlist mit allen Songs aus der 1. Staffel der ARD Mediathek-Serie
Netflix-Highlights 2023: Neue Serien(staffeln) & Filme
ASBEST: Alle Infos zur Serie von Kida Khodr Ramadan in der ARD Mediathek
"LOL: Last One Laughing" - Kompletter Cast in Staffel 4
 
 

  • I wish you’d have said that before the blood started rushing to my cock. Hank Moody (Californication)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!