Fakten, Gerüchte und alles dazwischen

seriesly NEWSBITS #18

14.10.16 08:00
NEWSBITS
Spoilerfrei
Michael
14.10.16

serieslyNEWSBITS

Wie jeden Freitag präsentieren wir Euch hier gebündelt die wichtigsten News zu unseren AWESOME Serien. An dieser Stelle erfahrt Ihr alles über wichtige Serien-Verlängerungen, die neuesten Cast-Bestätigungen und die interessantesten Teaser.

The Punisher bekommt Cast-Zuwachs

Netflix produziert seine sechste Marvel-Serie: Nach Daredevil, Jessica Jones und Luke Cage sowie den beiden kommenden Serien Iron Fist und The Defenders wird es 2017 auch The Punisher geben. Wie nun bekannt wurde, übernimmt darin Ben Barnes neben Jon Bernthal als Punisher die Rolle dessen besten Freundes Billy Russo. Außerdem mit dabei sind Ebon Moss-Bachrach (Girls) und Amber Rose Revah (Indian Summers) sowie Deborah Ann Woll, die bereits in Daredevil (und True Blood) mitspielte.

Neues für Amazon

Amazon hat die neue Horror-Anthologie-Serie Lore bestellt, die auf dem gleichnamigen Podcast basiert. Ausführende Produzenten sind Anne Hurd (The Walking Dead) und Ben Silverman (The Office). Die ersten zehn Episoden werden 2017 weltweit für Amazon Prime Mitglieder verfügbar sein.

Netflix will ’n Oscar

Um zukünftig auch für einen Oscar nominiert werden zu können – und zwar nach den strengen Richtlinien der Academy – trifft Netflix aktuell Vorkehrungen und setzt künftig auf Kino-Kooperationen. Diese sollen dem Streamingdienstanbieter eine Qualifikation für den Oscar ermöglichen, während die im Kino ausgestrahlten Netflix-Filme aber wie bisher (gleichzeitig!) auch auf Abruf für Zuschauer verfügbar sein werden. Merkwürdiges Vorgehen.

„Mating“: Jim Belushi schließt sich Showtime-Comedy-Pilot an

Knapp sieben Jahre nach dem Finale von „Immer wieder Jim“ schlüpft Schauspieler Jim Belushi wieder in die Rolle eines Serienvaters. Er wird in dem Pilot zur neuen Showtime-Comedy „Mating“ zu sehen sein, die als Anthologie-Format konzipiert ist.

„Deutschland 86“: Amazon setzt Ufa-Serie fort

„Deutschland 83“ wurde überhäuft mit Lob und Preisen, bekam exzellente Kritiken und gute Quoten in den USA – nur bei RTL wollte keiner die Sendung sehen. Trotzdem gibt’s eine Fortsetzung – und Amazon hat zugeschnappt: „Deutschland 86“ wird zuerst bei dem Streamingsender zu sehen sein. Und vielleicht dann irgendwann noch bei RTL. Muss aber nicht – wäre eh verschenkt, oder?

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.