Vielleicht war es wirklich so

So wurde Superman erfunden (und deswegen ist er auch so lame)

Spoilerfrei
Jonas
04.04.18

Ich war ja nie ein Fan von Superman. Meiner Meinung nach ist er der langweiligste Superheld. Er kann einfach alles und hat als Schwäche nur einen seltsamen Stein, der nicht mal auf der Erde vor kommt. Vielleicht deswegen gefällt mir das folgende ironische Video so gut. So ungefähr muss Superman erfunden worden sein.

3 Kommentare

  • Peter Unlustig

    „Er kann einfach alles und hat nur ein seltsam Stein, der nicht mal auf der Erde vor kommt, als Schwäche.“

    Pssst .. diesen Satz bitte noch ein wenig überarbeiten!

  • zeimerman

    Sorry, aber dieser Beitrag ist wieder mal ein klarer Fall von „wenn man keine Ahnung hat, einfach mal…“
    Wer Superman so unglaublich lame findet, der kann eigentlich kaum was von ihm wirklich gelesen haben.
    Wenn Du Dich in dem Thema auskennen würdest, wüstest Du, dass er nicht nur gegen Kryptonit, sondern auch gegen Magie nichts ausrichten kann. Und außerdem gibt es mehr als genug ebenbürtige Gegner, die halt ebenfalls über Superstärke verfügen.
    Des Weiteren ist seine Origin in den vergangenen 80 Jahren mehrfach überarbeitet worden – und Leute wie z.B. Dan Jurgens oder Geoff Johns, nur um mal zwei Namen zu nennen, haben fantastische und sauspannende Geschichten / Story Arcs über ihn geschrieben.
    Der aktuelle in Deutschland veröffentlichte Superman-Run von Jurgens ist beste Unterhaltung – und auch schon seine quasi Neuerfindung vor ein paar Jahren war klasse.
    Bitte schreib Sachen über Themen, von denen Du wirklich Ahnung hast, da gibt´s ja ne ganze Menge.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.