Eine persönliche Begegnung mit...

Spuk in Bly Manor: Im Gespräch mit dem Cast der Gruselserie

Spoilerfrei
Fabio
14.10.20

Spuk in Bly Manor Eine persönliche Begegnung mit

Seit Kurzem sorgen in der Horrorserie „Spuk in Bly Manor“ angsteinflößende Geister für jede Menge Schauermomente. Nach „Spuk in Hill House“ widmet sich auch die neue Staffel einem gruseligen Anwesen, in dem es zu paranormalen Erscheinungen kommt. Diesmal steht ein junges Au-Pair-Mädchen im Fokus, die sich um zwei verwaiste Geschwister kümmert. Allerdings scheint der beschauliche Landsitz eine besondere Verbindung zu Geistern zu haben. Netflix hat nun den Cast zum Gespräch gebeten und spricht mit ihm über persönliche Erfahrungen mit Geistern und die Arbeit am Set. Zu Wort kommen Victoria Pedretti (Dani), T’Nia Miller (Hannah), Amelia Eve (Jamie) und Oliver Jackson-Cohen (Peter). Keine Sorge, die Anekdoten der SchauspielerInnen fallen deutlich spaßiger aus als die düstere Serie.

„Spuk in Bly Manor“ ist auf Netflix verfügbar.

Bilder: Netflix

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.