Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

seriesly MONATSRÜCKBLICK

Toplisten: Die beliebtesten TV-Serien des Monats Oktober 2020

Spoilerfrei
Maik
01.11.20

Neuer Monat, neuer seriesly Monatsrückblick! Wir haben wie immer für euch die meistgeschauten, meistgeklickten und meistgemochten Serien- und TV-Formate für euch. Plus subjektive Rückblicke mit Watchlists von einigen unserer Teammitglieder.

Direkt zu Monatsrückblicken springen

Top Serien-Blog-Artikel des Monats

Das sind die meistgeklickten Beiträge, die den letzten Monat hier bei uns im Blog veröffentlicht worden sind, und diese Liste bildet im Grunde genommen die bei euch beliebtesten und für euch interessantesten Serien ab.

TV-Einschaltquoten des Monats

Harte Fakten. Hier die von der GfK gemessenen Daten für das klassische, lineare Fernsehen und die acht reichweitenstärksten TV-Sender Deutschlands (Quelle: DWDL).

Monatsmarktanteile Fernsehsender

  MA ab 3 +/-
Vormonat
+/-
Okt 19
MA 14-49 +/-
Vormonat
+/-
Okt 19
Das Erste 11,3 +0,6 +0,1 7,2 +0,7 +0,9
ZDF 13,7 +0,1 +1,2 6,6 -0,2 +1,4
RTL 7,8 +0,1 -0,4 11,4 +0,5 -0,5
Sat.1 5,8 -0,2 -0,4 7,7 ±0 -0,6
ProSieben 4,3 +0,3 +0,1 9,5 +0,3 +0,3
Vox 4,5 -0,2 -0,6 6,7 -0,5 -0,7
RTLzwei 2,7 ±0 -0,3 5,1 -0,3 -0,2
Kabel Eins 3,2 -0,3 -0,5 4,4 -0,6 -0,8

Meistgesehene Sendungen je Sender im Monat

  Gesamtpublikum Zielgruppe 14-49
Das Erste Tagesschau (25.10.) Tagesschau (25.10.)
ZDF Nord Nord Mord: Sievers und die schlaflosen Nächte heute-show
RTL RTL Fußball: Deutschland – Türkei RTL Fußball: Deutschland – Türkei
Sat.1 Julia Leischik sucht: Bitte melde dich The Voice of Germany
ProSieben The Masked Singer The Masked Singer
Vox Die Höhle der Löwen Die Höhle der Löwen
RTLzwei London has fallen London has fallen
Kabel Eins Die rechte und die linke Hand des Teufels Trucker Babes: 400 PS in Frauenhand

seriesly MONATSRÜCKBLICKE

Abschließend gibt es noch die subjektiven Monats-Rückblicke aus unserem Autorenteam. Jede/r führt persönliche Highlights auf und schenkt euch einen Einblick in die eigene Watchlist.

Fabios Monat

Anlässlich des diesjährigen Fest des Grauens, habe ich mir den kompletten Oktober Gruselkost gegönnt. Schockierende Graphic Novels, angsteinflößende Horrorfilme und natürlich schaurige Serien haben für reichlich unheimliche Stimmung gesorgt.

Habe ich gesehen

„The Boys“ (Staffelfinale)
„Spuk in Bly Manor“
„Carmen Sandiego“ (Staffel 3)
„Die Zauberer – Geschichten aus Arcadia“
„The Alienist“ (Staffel 2)
„Blood of Zeus“ (Staffel 1)

Kiras Monat

Während die erste Hälfte des Oktobers ein erholsamer Urlaub im Harz auf dem Plan stand und ich hier vor allem die Natur genossen habe, war die zweite Hälfte mit reichlich Serienstoff gefüllt. So habe ich mit der „Deutschland“-Reihe begonnen und direkt alle drei Staffeln durchgezogen. Mit „Spuk in Bly Manor“ bin ich gestartet und gerade an dem Punkt angekommen, wo es, so vermute ich, so richtig los geht. Das klischeeüberladene „Emily in Paris“ hat mich ziemlich genervt, das Finale von „The Walking Dead“, das dann doch nicht das Finale ist, war irgendwie wieder lahm und nun habe ich endlich mit der Fantasy-Serie „His Dark Materials“ begonnen, die ich sehr empfehlen kann. Ich hätte auch sehr gern einen Dæmon!

Habe ich gesehen

„Bosch“ (Staffel 6 beendet)
„POSE“ (S0204)
„Deutschland 83“
„Deutschland 86“
„Deutschland 89“
„Spuk in Bly Manor“ (erste Hälfte)
„Emily in Paris“ (Staffel 1)
„The Walking Dead“ (S10E16)
„His Dark Materials“ (Staffel 1 begonnen)

Maiks Monat

Schön ist ja, dass so langsam aber sich wieder die klassische TV-Season anfängt – trotz Corona. Endlich wieder neue Staffeln einiger gängiger Serien, wobei natürlich vor allem der „The Walking Dead“-Dreierschub für Frischfutter sorgt. Könnt mit Blick auf den vermutlich sehr aktionsarmen November noch Gold wert sein.

Habe ich gesehen

„The Walking Dead“ (S10E16)
„The Boys“ (Staffelfinale)
„Taskmaster“ (Series 9)
„The Walking Dead: World Beyond“ (S01E01)
„Fargo“ (S04E03+04)
„Bob’s Burgers“ (S11E02-04)

Michaels Monat

Ich habe mir im Oktober eher kleine Häppchen gegönnt – einerseits, was die Folgenlängen angeht, dann aber auch, was die Staffellängen angeht. Heißt: Leichte, aber extrem unterhaltsame Kost mit „Single Parents“, ein witziger Roadtrip mit „RUN“ solide Spannung mit der ZDF-Krimiserie „McDonald & Dodds“ und hochklassige Unterhaltung mit dem Science-Fiction-Highlight „Raised by Wolves“ – trotz des mehr als enttäuschenden Serienbeginns. Außerdem habe ich mir noch einmal den Rückblick auf eines der meiner Meinung nach besten Serienfinals gegönnt – von „The Leftovers“. Im Gegensatz dazu stehen zwei absolute Serienenttäuschungen mit den Serienstarts von „The Walking Dead – World Beyond“ und „Emily in Paris“. Highlight zum Monatsende war dann immerhin der Staffelauftakt von „Star Wars: The Mandalorian“ – die Serie bleibt hoffentlich auch Highlight im November…

Habe ich gesehen

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: