Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Rückkehr bei uns wohl wieder bei Netflix

Star Trek: Discovery – Offizieller Trailer und Starttermin der 4. Staffel

Mini-Spoiler
10. Oktober 2021, 08:26 Uhr
Mini-Spoiler
Michael
10.10.21

CBS hat für „Star Trek: Discovery“ den Starttermin der 4. Staffel bekannt gegeben: Die Serie wird am 18. November 2021 zurückkehren, bei uns dann vermutlich am 19. November 2021 bei Netflix. Zur 4. Staffel hatte CBS ja bereits einen ersten Trailer veröffentlicht, den wir hier gezeigt haben. Jetzt bekommen wir in dem neuen offiziellen Trailer jede Menge Einblicke in die gesamte Staffel.

Weitergehen wird es mit der Story aus Staffel 3, das heißt, dass damit auch Staffel 4 rund 900 Jahre in der Zukunft spielen wird, wo ja die Discovery am Ende der 2. Staffel gelandet ist. Die gesamte 3. Staffel hindurch musste die Crew sich dann mit den neuen Gegebenheiten in der Zukunft zurecht finden. Dazu wurde die Discovery auch weiter aufgerüstet – trotzdem hatte es ein gewisses Alleinstellungsmerkmal in der Flotte der Föderation – wegen des Sporenantriebs, der offensichtlich auch in 900 Jahren noch kein Standard oder überhaupt weitläufig bekannt ist. Mit hat die 3. Staffel leider nicht so gut gefallen, weil mir alles nicht zu fortschrittlich genug aussah, dafür, dass man 900 Jahre in der Zukunft weilte. Da fand ich Staffel 2 wesentlich stärker. Aber mal sehen, was Staffel 4 bringt – der Trailer macht auf jeden Fall erst einmal Lust auf mehr.

Worum wird’s gehen? CBS hat heute auf der New York Comic Con ein paar Details verraten. In der 4. Staffel von „Star Trek: Discovery“ sehen sich Captain Michael Burnham und die Crew der USS Discovery einer Bedrohung gegenüber, die sie noch nie zuvor erlebt haben. Da sowohl Föderations- als auch Nicht-Föderationswelten die Auswirkungen spüren, müssen sie sich dem Unbekannten stellen und zusammenarbeiten, um eine hoffnungsvolle Zukunft für alle zu gewährleisten. Entsprechend sehen wir im Trailer auch verschiedene Spezies, die uns aus anderen Star Trek-Serien schon bekannt sind. Auf den ersten Blick scheint es bei Crew und Cast wenig Veränderungen zu geben: Bestätigt sind Sonequa Martin-Green (Captain Michael Burnham), Doug Jones (Saru), Anthony Rapp (Paul Stamets), Mary Wiseman (Sylvia Tilly), Wilson Cruz (Dr. Hugh Culber), David Ajala (Cleveland „Book“ Booker), Blu del Barrio (Adira) and Ian Alexander (Gray). Zudem wird es ein Wiedersehen mit Tara Rosling als T’Rina, der Präsidentin von Ni’Var (ehemals Vulkan), geben. Alex Kurtzman und Michelle Paradise werden wieder Showrunner sein – und auch Jonathan Frakes dürfte wieder bei mehreren Episoden Regie führen. Bisher inszenierte er sechs Discovery-Folgen.

Bild: CBS

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
Autor:innen gesucht: Du möchtest über Serien bloggen?
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen
Rewatch-Review: Lost S01E01 & E02 - Pilot
 
 

  • Now: Say my name. Walter White (Breaking Bad)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!