Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Am 11. August auch im Ersten

State of the Union: 2. Staffel kommt in die ARD Mediathek

Spoilerfrei
14. Juli 2022, 08:53 Uhr
Spoilerfrei
Maik
14.07.22

Niemand Geringeres als Erfolgsautor Nick Hornby („About a Boy“) steckt hinter der britischen Anthologieserie „State of the Union“. Die im Frühjahr in Großbritannien gelaufene zweite Staffel kommt jetzt auch nach Deutschland. Genauer gesagt im August, wo am Donnerstag, den 11., ab 0:55 Uhr alle Folgen im Ersten laufen werden. Wer nicht so lange aufbleiben möchte und das nicht aufnehmen kann, braucht sich nicht über die suboptimale Programmplanung aufzuregen, die Folgen werden tags drauf, ab Freitag, dem 12. August, auch über die ARD Mediathek verfügbar sein.

Zu „State of the Union“ muss man noch ein paar Dinge wissen. Die insgesamt zehn Folgen sind jeweils nur lediglich zehn Minuten lang. Eigentlich bekommen wir also einen in kleine Kapitel zerstückelten Film zu sehen. Was tun die Machenden nicht alles, damit sie in unserem Blog vorkommen können… Außerdem scheinen Figuren und Handlungen komplett losgekoppelt von anderen Staffeln zu sein. Wurde in der ersten Staffel noch die Liebesgeschichte um Chris O’Dowd („The IT Crowd“) und Rosamund Pike („Das Rad der Zeit“) erzählt, bekommen wir dieses Mal die Geschichte von Patricia Clarkson („House of Cards“) und Brendan Gleeson („Brügge sehen und sterben“) präsentiert. Das bedeutet aber immerhin auch, dass man vor Release der zweiten Staffel nicht die erste gesehen haben muss – die gibt es nämlich aktuell nirgends über regulären Weg in Deutschland zu streamen, wie es scheint (die Mediathek-Einträge bei der ARD sind zwar zahlreich, jedoch alle „leer“…). Entsprechend sollte man die Chance nutzen, die zweite Staffel anzusehen, solange es noch geht…

Hier die offizielle Beschreibung sowie der Trailer zur zweiten Staffel von „State of the Union“:

„Er bestellt Kaffee mit Kuhmilch, sie ist offen für neue Teesorten: Einmal die Woche treffen sich Scott und seine Ehefrau Ellen vor der Paartherapie in dem hippen Café der non-binären Person Jay. Die beiden Best Ager sind zwar seit Jahrzehnten verheiratet, leben jetzt aber seit Monaten getrennt. Während er die Kluft zwischen ihnen schließen möchte, stehen bei ihr die Zeichen auf Trennung. Um noch eine Chance zu bekommen, lässt sich der 62-jährige Ex-Unternehmer auf gendergerechte Sprache, Diversität im Kaffeesortiment und ihm völlig fremde Denkweisen ein. Zusammen neu anfangen – oder scheiden lassen und Freunde bleiben? Vor dieser Frage steht ein Best-Ager-Paar in der Fortsetzung von ‚State of the Union‘ von Regisseur Stephen Frears und Kultautor Nick Hornby.“

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

House of the Dragon: Targaryen Stammbaum von Viserys bis Daenerys
Review: The Old Man S01E01 - I (Serienstart)
Game of Thrones Familienbaum
American Horror Story: NYC - Alle Infos und Startdatum zu Staffel 11
Serientipp: Himmelstal (Sanctuary)
 
 

  • Pain is inexhaustable, it’s only people that get exhausted. Ray (True Detective)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!