Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Sie werden so schnell erwachsen...!

Stranger Things: Wie alt sind die Kinder in Staffel 4 & in Wirklichkeit?

Mini-Spoiler
6. Juni 2022, 18:29 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
06.06.22

„Stranger Things“ ist wieder da! Und trotz des gleichzeitigen Starts von „Obi-Wan Kenobi“ konnte das Netflix Original gigantische Abrufzahlen für sich verzeichnen. Das könnte auch daran liegen, dass wir Fans lange auf die neuen Folgen warten mussten. Fast drei Jahre sind seit Staffel Drei ins Land gezogen, auch aufgrund von Produktions-Verschiebungen durch die Coronavirus-Pandemie. Das Wiedersehen mit den charmanten „Stranger Kids“ ist entsprechend emotional ausgefallen – wobei, von „Kids“ kann man streng genommen gar nicht mehr reden! Einige haben nicht nur Wachstumsschübe erhalten, sondern sind richtig erwachsen geworden, was man direkt zum Auftakt sehen kann. Kein Wunder, sind die Figuren seit Beginn der Serie doch deutlich beschaulicher „gealtert“ als ihre echten Darsteller:innen. Doch wie alt sind die echten Menschen im realen Leben und Vergleich zu ihren fiktiven Figuren mit Stand von Staffel Vier?

Natürlich könnte man auch einfach die IMDb – oder Wikipedia-Einträge der Serie bzw. daran Beteiligten durchklicken, aber zum einen haben die Leute von TheThings Celebrity diese Arbeit bereits für uns übernommen, zum anderen gibt es aber auch einige Ausschnitte aus der Serie zu sehen, die zeigen, wie die Kids im Laufe der Staffeln gealtert sind, plus ein paar zusätzliche Einschübe aus Award-Shows und Interviews.

„With the return of Stranger Things season 4, we can’t believe how different the cast looks from the first season! The kids are all grown up! We’re revealing the ACTUAL ages of the Stranger Things cast and SOME of these real ages may surprise you.“

Insgesamt verwundert das wenig, gerade drei, vier Jahre Unterschied zur Serienrolle sind komplett logisch aufgrund der eingangs beschriebenen Produktionsumstände. Immerhin springt die Serie selbst auch immer mal in der Zeit, so dass dort etwas mehr Zeit vergeht und sich der Unterschied nicht zu groß offenbart. Bei Nancy-Darstellerin Natalia Dyer war ich dann aber doch etwas überrascht ob ihres echten Alters.

Persönlich finde ich das immer wieder spannend, Jungschauspielende beim Aufwachsen „zusehen“ zu können. Kinderstars haben es im schnellen TV-Business mit Sicherheit nicht einfach und nicht alle bleiben dem Schauspiel treu. Wenn man aber einige von ihnen über Jahre oder gar Jahrzehnte an seiner Seite wähnt, kann auch durch den Bildschirm eine ganz besondere Beziehung zu ihnen entstehen.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Detective Grace: Alle Infos zur britischen Krimiserie bei ZDF und ZDFmediathek
Serienbilderparade #113
Weihnachtsmann & Co. KG: Super RTL nimmt Klassiker 2022 wieder ins Programm
Doctor Who: Staffel 13 direkt Anfang 2023 als Free-TV-Premiere bei ONE und ARD Mediathek
RTL+: Neue Serien, Reality-Shows und Filme im Dezember 2022
 
 

  • I’m neither overwhelmed or underwhelmed. I’m… whelmed. Ravi (iZombie)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!