Review zur Zeitsprungfolge

Suits S03E06 – The Other Time

27.08.13 21:57
ReviewSuits
No Rating
Maik
27.08.13

suits_s03e06

Ich gebe es ja zu: letzte Woche war ich etwas sehr euphorisch. ABER, nicht wirklich zu unrecht. Denn – auch wenn ich jetzt erst dazu kam, die Folge zu sehen – die versprochenen Zeitsprünge in der letzten Suits-Folge hatten einige Antworten auf Dinge parat, die man sich schon seit jeher gefragt hat. Aber es hätte auch ruhig mehr Vergangenheit sein können.

Denn alles startet zunächst mit „Pearson Darby Specter“. Harveys Name mit an der Tür und schon ist die semitolle Kanzleiabkürzung „PDS“ geboren – vielleicht sollte man das noch einmal ändern. Wie dem auch sei, während der Folge wird immer freudig zwischen dem Hier und Jetzt und dem Dort und Damals gewechselt. 10 Jahre zurück, NYC District Atterney’s Office – Donna kann Harvey bereits damals im Handumdrehen analysieren. Man merkt schnell, wie gut die beiden harmonieren.

„I’m not into you, I’m Donna“

Doch die Zeiten waren noch anders. Harvey hat sich an High-Fives versucht und Jessica war in der Kanzlei tätig, wo sie heute auch arbeitet, nur hieß die eben „Gordon Schmidt Van Dyke“. Die Folge schafft es wunderbar, auf mehreren Ebenen, zwischen den Charakteren zeitverschobene Gemeinsamkeiten aufzubauen und Motive zu erläutern. Eine Folge, die viel Kit zwischen den Fugen ausmacht.

„What about honor?“ – „Harvey, we’re lawyers. We’re not in the honor business.“ (young Harvey & Jessica)

Eine prägende Zeit, vor allem für Harvey. Der bringt seine damals gewonnenen Erfahrungen ins Jetzt mit und erzählt Jessica von seinem ursprünglichen Plan. Als wäre das nicht schon schlimm genug, scheint James Bond Stephen auch noch irgendwas verkackt zu haben. Es wird langsam wirklich ernst und da stehen einige Namen auf dem Spiel. Tippe ja immer noch, dass Harvey mit Donna, Mike und Rachel eine eigene kleine Kanzlei aufmacht…

Mike selbst kam auch vor und man merkt, dass ihm übel mitgespielt wurde. Sehr schön, dass so ein bisschen Background gegeben wird, wie er auf diese Bahn geraten ist. Dennoch hätte ich mir auch etwas mehr zu Louis und weiteren Charakteren gewünscht, aber sei’s drum.

Meine Meinung:

Alles in allem eine gute Folge, die Lust auf mehr macht und endlich Antworten parat hatte.

Deine Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen

Kommentiere


Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.