Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Veröffentlichung in drei Schritten

The Blacklist: Staffel 8 ab Juli erst zum Kauf, dann zu Netflix

14.06.21 16:31
The Blacklist
Spoilerfrei
Michael
14.06.21

„The Blacklist“ ist schon arg gebeutelt durch die Corona-Krise: Staffel 7 wurde verkürzt und mit einem animierten Finale zu Ende gebracht (was mir allerdings auch ziemlich gut gefallen hat – siehe Review hier). Staffel 8 konnte dafür erst später begonnen werden, die ersten Folgen gab es in den USA (und bei uns auf Englisch zum Kauf, siehe Info hier) erst im November 2020 statt schon zu Beginn der regulären Serien-Season im September. Heißt auch: Nicht etwa im Mai war Schluss mit der Staffel, sondern die letzte Folge wird erst am 23. Juni 2021 bei NBC in den USA ausgestrahlt.

In den letzten Tagen gab es vermehrt Gerüchte über bereits auf Deutsch verfügbare Folgen aus der 8. Staffel, die über illegale Download-Portale die Runde machten. Heißt im Umkehrschluss: Wenn das stimmt, ist die Synchronisation bereits in vollem Gange und wir können uns bald auf die ersten Folgen in Deutsch freuen. Und tatsächlich: Gerade ging die Ankündigung raus, dass zum Beispiel Amazon die 8. Staffel auf Deutsch ab dem 1. Juli 2021 anbieten wird – zunächst die Folgen 1 bis 18. Die restlichen 4 Folgen gibt’s dann jeweils in Doppelfolgen ab 8. und 15. Juli 2021 – vermutlich ist die Zeit zwischen Ausstrahlung in den USA und Fertigstellung der deutschen Synchro zu knapp. Es wird also eine komplette Staffel mit 22 Folgen geben, und verfügbar machen die deutschen Folgen nicht nur Amazon, sondern auch iTunes, Google, Microsoft, Telekom und Maxdome sowie A1 in Österreich.

Der geneigte „The Blacklist“-Fan fragt sich jetzt natürlich, was denn mit Netflix ist – dort liefen zuletzt bekanntlich immer alle Staffeln als Deutschland-Premiere abseits der Kaufversionen. Die Juli-Ankündigung für Netflix steht noch aus, und bislang haben wir von dem Streamingdienst nichts darüber gehört, wann die neue Staffel dort zu sehen sein wird. Staffel 7 wurde letztes Jahr eilig ins Programm geschoben, so dass sie es nichtmal in die Monatsvorschau schaffte. Wird es dieses Jahr wieder so sein? Denkbar wäre einerseits, dass man die Staffel nach Fertigstellung der letzten Folge Mitte Juli ins Programmangebot hebt – oder dass man den Kauf-Kandidaten einen Vorsprung lassen muss und erst im August einsteigt. So oder so – lange dürfte es allerdings nicht mehr dauern, dafür ist „The Blacklist“ ein zu stark gefragter Titel.

Also: Wer es nicht abwarten kann, kauft ab 1. Juli, der Rest hat vielleicht noch ein paar Wochen Geduld und nimmt die Staffel dann mit in die Sommerferien.

Bild: NBC

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: