Die Outtakes-Show

Tom Scott stellt uns „It’ll Be Alright on the Night“ und das beste TV-Intro überhaupt vor

26.02.21 18:20
SerienTV
Spoilerfrei
Maik
26.02.21

Der smarte Brite Tom Scott ist in der Regel für wissenschaftliche Erläuterungen gut. Mittlerweile hat auch er einen festen Platz in diversen Rate-Shows Großbritanniens gefunden, in einem seiner letzten Videos hat er von einem absoluten Klassiker der britischen TV-Unterhaltung gesprochen. „It’ll Be Alright on the Night“. Die in den 70er Jahren gestartete Sendung war mir bislang gar kein Begriff. Um so interessanter ist es, den Impact der für die damalige Zeit so besonderen Sendung erläutert zu bekommen. Und, weshalb die Titel-Sequenz im Intro seiner Meinung nach eine der besten überhaupt ist. Außerdem wird dann auch erklärt, weshalb Tom uns das alles beim Aufstieg auf einen Hügel erklärt… Ich fand das oben gezeigte Intro übrigens bereits klasse!

„This is a story about a television title sequence, and about me, as a child, watching it. It’s also a warning about how YouTube won’t last forever, and it’s the reason I’m climbing one particular hill in the Lake District. Merry Christmas, Denis Norden.“

via: b3ta

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.