Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

How's Annie?

Twin Peaks: 30 Variationen der letzten Szene der Original-Serie

12.06.21 16:45
ArtTwin Peaks
Spoilerfrei
Michael
12.06.21

Dieses Ende hat nicht nur viele Fans von „Twin Peaks“ verstört, sondern auch ratlos zurückgelassen. Und das sogar für eine lange, lange Zeit: Erst nach 25 Jahren hat sich David Lynch wieder ans Werk gemacht, um etwas Licht in die letzte Szene der ursprünglichen Serie zu bringen. Zur Erinnerung: Agent Cooper war aus der Black Lodge entkommen, aber offensichtlich etwas neben sich. Im Badezimmer seines Zimmers im great Northern Hotel zeigte sich dann, dass Cooper offensichtlich von BOB besessen war. Aber ist das wirklich so gewesen, und was hatte das für Auswirkungen? Das zeigte sich 25 Jahre später in „Twin Peaks – The Return“, oder formal Staffel 3 der Serie. Jetzt, 30 Jahre später, hat die Website „Welcome to Twin Peaks“ 30 künstlerische Variationen der letzten Szene zusammengestellt – mit sehr kreativen Ansätzen und spannenden Motiven – ein Blick lohnt sich: hier geht’s zur Galerie.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: