Das Serienfestival in München

Veranstaltungstipp: Seriencamp 2019

Spoilerfrei
Susanne
01.11.19

Euch treibt es nach Draußen, aber ihr wollt dennoch nicht auf euer Lieblingshobby – Serienschauen – verzichten? Dann kommt doch nächstes Wochenende nach München zum Seriencamp. Vom 7. bis 10. November findet nunmehr zum fünften Mal das Serienfestival in der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) statt und bietet wieder mehr als 30 Serien, die entdeckt werden wollen. Ganz gleich ob skandinavische Krimi-Serien oder die nächste hitverdächtige Serie von HBO – hier sollte jeder Fan auf seine Kosten kommen. Neben zahlreichen Screenings, gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Diskussionsrunden und Workshops zum Thema. Und das Beste: Alle Vorstellungen sind kostenlos! Außerdem darf man sich sicherlich wieder auf ein paar Goodies freuen. Im vergangenen Jahr gab es beispielsweise nach einer Serienmatinee einen kleinen indischen Snack, passend zur Programmvorstellung des Senders Zeeone, die sich auf Serien und TV Shows aus Indien spezialisiert haben.

Programm-Highlights

Das Programm sieht auch in diesem Jahr sehr vielversprechend aus. In der Regel zeigt das Festival die ersten zwei bis drei Folgen einer neuen Serie oder Staffel. Also genau die richtig Anzahl, um einschätzen zu können, ob die Serie etwas für einen ist oder nicht. Dieses Jahr erwartet die Besucher zum Beispeil das britische Gerichtsdrama „The Capture“, das den Zuschauer mit dem Thema staatliche Videoüberwachung konfrontiert. Oder „Rampensau“ mit Jasna Fritzi Bauer – Die Krimikomödie soll Deutschlands Antwort auf „21 Jump Street“ sein.

Dann ist da noch die neue Serie der „Haus des Geldes“-Macher „The Pier“. Abwechslung gibt’s mit den Podcastern von „Bada Binge“. Live auf der Bühne quatschen die sympathischen Jungs über die Highlights des Jahres. Neben den Geheimtipps, kann man auch große Serien, wie die Superhelden-Adaption „Watchmen“ und die neuste Staffel von „American Horror Story“ auf der großen Leinwand genießen.

Das komplette Programm findet ihr hier.

Wir von seriesly AWESOME nutzen die Gelegenheit auch immer, um alle mal wieder zusammenzukommen. Wenn ihr uns also erkennen solltet, sprecht uns gerne an. Wir freuen uns auf euch und das Programm.

Bilder: Seriencamp | VOX

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.