You.

Westworld: Startdatum der 3. Staffel steht fest

Mini-Spoiler
Kira
14.01.20

Erst vor wenigen Tagen habe ich noch gegrübelt, wann wohl die dritte Staffel „Westworld“ an den Start gehen wird und auf die zweite Hälfte des Jahres getippt. Und nun wurde das Date Announcement veröffentlicht, das uns auf den Start der dritten Staffel am 15. März diesen Jahres hinweist. Wow! Das ist bereits in zwei Monaten!

Aber das Video umfasst noch mehr als nur das Datum. Eine Minute lang werden wir von einem Erzähler aus dem Off durch Ereignisse geführt, die in der Zukunft geschehen, wie der Ausbruch des Bürgerkriegs in Russland im Jahr 2037 – oder aber durch Ereignisse, die sich vor wenigen Wochen tatsächlich ereignet haben, wie das Impeachment des 45. Präsidenten der USA. Gruselig, diese Verknüpfung von Fiktion und Realität.

Was wir bisher zur dritten Staffel wissen, ist, dass diese in der Zukunft spielen wird – wie es aussieht, im Jahr 2058, in dem an einem unbekannten Ort ein kritisches Ereignis stattfindet. Na, wenn das nicht etwas mit Dolores und den anderen Hosts zu tun hat! Drehbuchautor und Co-Produzent Jonathan Nolan hat bereits verraten, dass die Hosts in dieser Staffel ihren Schöpfern begegnen werden und dass Aaron Pauls Figur Dolores auf ihrer Mission vor Herausforderungen stellen wird.

Die dritte Staffel „Westworld“ wird aller Voraussicht nach wieder einen Tag nach US-Ausstrahlung auch bei uns in Deutschland auf Sky gezeigt. Diese Season umfasst allerdings nur noch acht Episoden, während wir zuvor immer zehn Folgen geschenkt bekommen haben. Hier seht ihr den zuletzt veröffentlichten Teaser zur dritten Season „Westworld“.

Kommentiere


    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.