Delos Destinations aka Chaos

Westworld: Die (sechs) Themenparks der Serie

SPOILER !!
Kira
24.02.18

Die Fans von Westworld waren von der ersten Minute der Sci-Fantasy-Serie an sehr engagiert: Ob die ausgekügeltsten Theorien zum Fortgang der Handlung, die tiefgehende Analyse einzelner Charaktere oder das Erstellen der schönsten Fanart – für die Hardcore-Fans gab es nie Hindernisse, sich nicht noch tiefer mit der Serie auseinanderzusetzen. Nicht ohne Grund wurde beim diesjährigen Super Bowl ein Trailer zur zweiten Staffel gezeigt, der einige Szenen enthält, die eigentlich gar nicht in der nächsten Staffel vorkommen werden – nur, damit niemand schon zu früh darauf schließen kann, was wirklich passieren wird. So überrascht es auch nicht, dass nun einer dieser Fans und Reddit User den Trailer ganz genau unter die Lupe genommen hat und dabei einen Binärcode entdeckt hat, den er in eine IP-Adresse umwandelte und dadurch auf die Website DelosDestinations.com stieß. Kraaaass!

Welcome to the New World

Die Macher von Westworld trauen ihren Zuschauern wohl einiges zu. Zurecht! Doch was können wir auf dieser ominösen Delos-Website eigentlich finden? Aufgebaut ist die Seite tatsächlich wie für interessierte, zukünftige Parkbesucher. Auf der Startseite werden wir in der „neuen Welt“ begrüßt und uns wird das Luxus-Resort der etwas anderen Art schmackhaft gemacht. Als ein Ort, an dem wir all unsere Wünsche und Begehren ausleben, an dem wir uns selbst finden können.

„The chance to change your story.“

Als ‚Tochergesellschaft‘ von Delos Incorporated, der fiktiven Firma, die Westworld gründete und leitet, bietet Delos Destinations verschiedene Themenparks, für die man auf dieser Seite „Reservierungen machen kann“, an. Ansehen kann man sich komischerweise aber nur den uns bekannten Themenpark „Westworld“ – und mit einem Klick gelangen wir tatsächlich auf eine Seite, auf der wir hätten Reservierungen tätigen können – wenn wir schnell genug gewesen wären. Denn im Rahmen des diesjährigen South by Southwest (SXSW) Festivals & Conference, die im März in Austin, Texas, stattfindet, haben ein paar wenige Leute wirklich die Möglichkeit, einen wahrhaftigen Einblick in eine Westworld-Welt zu erlangen. Da hat sich HBO ja ganz schön was einfallen lassen.

Westworld kennen wir ja schon – welche Themenparks verspricht die Seite denn noch? In Summe bietet Delos sechs verschiedene Themenparks an. Doch während wir Westworld einsehen können, scheint der zweite Themenpark einem Glitch zu unterliegen. Wenn man etwas abwartet, erkennt man im Ansatz ein anderes Logo als Westworld es hat. Vielleicht ist das andere Schemenhafte im Bild. eine Baumreihe. Oder so.

(Kleiner Einschub von Maik: Habe den scharfen Frame per Screenshot erwischt – schaut mir tatsächlich nach „S-World“ aus:)

Obwohl nun noch vier Parks folgen, wissen wir leider nicht mehr über die verbleibenden Themenparks, als dass sie allesamt für die ‚Öffentlichkeit‘ nicht zugänglich sind. Wenn ihr mich fragt, sind hier doch auch wieder Codes versteckt, die Hinweise auf das Dahinterliegende bieten. Müsste dann nur noch jemand lösen!

Es wird spekuliert, dass andere Welten im Delos Komplex die S-World, vermutlich Samurai- oder Shogun-World, eine Mittelalterwelt und eine römische Welt sind. Auch eine Zukunftswelt soll es geben, auch wenn es hier sehr schwierig ist, sich vorzustellen, wie diese aussieht, denn die Gegenwart der Serie scheint ja schon eine sehr fortschrittliche zu sein. Tja, und dann fehlt noch immer eine Welt, um die sechs Parks komplett zu machen. Irgendwelche Ideen? Ich bin sehr gespannt, was die Macher uns in Staffel zwei offenbaren werden.

Delos Intranet

Von Delos Incorporated gab es übrigens bereits zu Beginn der Serie Westworld eine Website. Wer hier den „Login“-Button auf der Seite entdeckt, wird mit der nächsten Limitierung konfrontiert: Ein rotes „Access denied“ schießt uns entgegen.

Die Website von Delos Destinations hingegen ist neu. Und wenn wir uns hier ‚einloggen‘, gelangen wir tatsächlich in das vermeintlich geheime Intranet von Delos. Und hier wird es dann richtig spannend, denn hier finden wir u.a. ein Handbuch für neue Mitarbeiter von Delos. Doch wenn man sich durch die Seiten klickt, fällt schnell auf, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Aber das soll jeder mal für sich selbst herausfinden.

„Leave your world behind. Live without limits.“

Hach, welch tolles Werk, welch tolle Welt wurde mit dieser Serie nur geschaffen. Am 22. April startet die zweite Staffel Westworld auf HBO. Und ich kann’s schon jetzt kaum noch erwarten.

via: Hypable

3 Kommentare

  • Habe mir mal erlaubt, einen besseren Screenshot in den Beitrag zu passen – denn einen Frame lang ist das Bild tatsächlich scharf (hat auch nur drölfhundert Versuche gedauert ;) ).

    • Genehmigt ;) Hast du das auch mit „bloßem Auge“ erkannt? Man konnte es erahnen, aber so hab ich das tatsächlich auch nach wiederholtem Anschauen nicht gesehen.

      • Hatte mit bloßem Auge gesehen, dass es einen scharfen Frame gab, aber das SW dann auch eher erahnt, bis der Screenshot saß.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.