Neue Folgen auf Sony AXN

Yellowstone mit Kevin Costner: Alle Infos und Trailer zur 2. Staffel

08.04.21 10:09
Serien
Mini-Spoiler
Michael
08.04.21

Einer der größten aktuellen Serienerfolge der USA geht in Deutschland in die zweite Runde: Auf Sony AXN ist die 2. Staffel direkt im Anschluss an die erste Staffel zu sehen. Ab Dienstag, 20. April 2021, werden dann dienstags um 21:10 Uhr alle zehn Folgen der 2. Staffel auf dem Pay-TV-Sender gezeigt (verfügbar unter anderem als Amazon Prime Video Channel, bei Vodafone und MagentaTV).

In den USA ist 2020 bereits die 3. Staffel im Juli und August 2020 gelaufen – ein Startdatum für Deutschland steht noch nicht fest. Die Serie erzielt in den USA die besten Einschaltquoten aller Serien im Kabelfernsehen. 7,6 Millionen Zuschauer wollten sich in den USA das Finale der 3. Staffel nicht entgehen lassen. Staffel 4 wird in den USA voraussichtlich im Juni 2021 folgen. Und sie ist prominent besetzt, mit Kevin Costner in der Hauptrolle sowie Kelly Reilly und Luke Grimes in Nebenrollen. Der kreative Kopf hinter dem Westernepos ist Regisseur, Filmautor und Produzent Taylor Sheridan, aus dessen Feder auch „Hell or High Water“ und „Sicario“ stammen. Alle Infos zu Staffel 1 haben wir hier zusammengefasst.

Yellowstone Staffel 2: Darum geht’s in den neuen Folgen mit Kevin Costner

Die Handlung schließt an Staffel 1 an: John Dutton und seine zerrissene Familie bekommen es mit brutalen Gegnern zu tun. In unmittelbarer Nachbarschaft zur „Yellowstone Dutton Ranch“ leben mittlerweile die Gebrüder Beck, ihres Zeichens skrupellose Immobilienmogule, die es aus guten Gründen auf die Ländereien der Duttons abgesehen haben. Die Gefahr ist so groß, dass Dutton sogar die Hilfe seines Erzfeindes Dan Jenkins (Danny Huston, kennen wir aus „X-Men Origins: Wolverine“) annimmt, also eine Allianz mit dem Mann schmiedet, der ihn in der Vergangenheit auch um seinen Besitz bringen wollte. Aber John Dutton hat keine andere Wahl, wie er seinem Sohn Kayce erklärt: „Alle Engel sind weg, mein Sohn, es gibt nur noch Teufel.“

Die Beck-Brüder schrecken indes vor nichts zurück, ihnen ist jedes Mittel recht, um an die Ranch zu kommen: Sie schicken Schlägertrupps, töten die Assistentin von Beth und versuchen, diese zu vergewaltigen. Als sie dann auch noch Tate, den Sohn von Kayce und seiner Frau Monica (Kelsey Asbille Chow, One Tree Hill), entführen, gehen sie den wohl entscheidenden Schritt zu weit: Nun schlägt die Familie Dutton zurück, um den Enkelsohn von John wieder nach Hause zu holen.

Bilder: Paramount Network

4 Kommentare

  • Patrick

    Die erste Staffel fand ich bereits durchaus sehenswert. Und die zweite Staffel steht auch sehr weit oben auf meiner Watchlist.

    • Wollte ich Dich als alten Kevin Costner-Fan noch gefragt haben, wie da so Dein Eindruck ist. Besser als Waterworld? OK, geht eigentlich nicht… ;-)

      • Patrick

        Ich bin kein Kostner-Fan, ich finde lediglich „J.F.K. – Tatort Dallas“ ganz phantastisch. :-)

        Und klaro, auf das große Waterworld-Remake warten wir beide ja schon ewig. Wenn man dieses Universum richtig auf- und ausbauen würde, würde das bestimmt großartig werden. :-D

  • Ich freu mich drauf, die erste Folge ist ja jetzt auch bei Prime zu sehen.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.