Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Loving her, Deadlines, Zarah und mehr

ZDFmediathek: Die neuen Serien(-Staffeln) im Juli 2021

Mini-Spoiler
Michael
25.06.21

Was gibt’s Neues in der ZDFmediathek? Ab sofort ja eine Menge, wenn man auf die letzten Meldungen des ZDF schaut. So haben die Mainzer angekündigt, dass man die Inhalte der Mediatheken von ARD und ZDF synchronisieren werde – man also demnächst den „Tatort“ in der ZDFmediathek und Jan Böhmermann in der ARD Mediathek finden wird. Das ist natürlich ein ordentlicher Mehrwert, ich wäre an Stelle der öffentlich-rechtlichen Sender aber noch einen Schritt weitergegangen und hätte eine einheitliche Plattform installiert. Und dann gibt’s ja mittlerweile auch die arte-Inhalte in den beiden großen Sender-Mediatheken. Trotzdem wird die ZDFmediathek natürlich weiter mit neuen Inhalten gespeist – und da lohnt sich auch im Juli 2021 wieder einiges. Reinschauen werde ich zum Beispiel mal in den Sechsteiler „Loving her“ und in die achtteilige Comedy „Deadlines“ (hier habe ich schon darüber berichtet). Für Krimifans wird’s die 2. Staffel von „The Mallorca Files“ geben, außerdem steht mit „Zarah“ eine ganz interessant klingende Journalisten-Serie an. Schauen wir mal auf die Details.

Loving her – sechsteilige neoriginal-Dramaserie ab 1. Juli 2021

Was bedeutet es, wenn Liebe das erste Mal so richtig weh tut? Und was kommt danach? In „Loving Her“ erlebt die Hauptfigur Hanna nicht nur einige Irrungen und Wirrungen der romantischen Art, sondern zeigt uns Zuschauern vor allem auch, wie man an den Hürden des Lebens wachsen kann. Hanna ist eine junge lesbische Frau, Mitte 20. Durch Corona findet sie nach ihrem Literaturwissenschaft-Studium keinen Job und muss zurück zu ihren Eltern nach Bielefeld ziehen. Kurz davor trifft sie auf der Straße allerdings eine ihrer Ex-Freundinnen wieder und fühlt sich sofort in die Vergangenheit zurückgeworfen. Inmitten des Umzugschaos beginnt sie, all ihre bisherigen Beziehungen zu reflektieren. Ich bin gespannt auf die Serie von Marlene Melchior. Ich mag auch das Konzept, dass in jeder der sechs Folgen eine andere Ex-Beziehung beleuchtet wird; ich werde definitiv mal reinschauen. Zu sehen am Samstag, 3. Juli 2021, ab 21.40 Uhr, alle Folgen am Stück in ZDFneo, sowie ab Donnerstag, 1. Juli 2021, 10 Uhr, alle Folgen für ein Jahr abrufbar in der ZDFmediathek.

Deadlines – achtteilige neoriginal-Comedyserie ab 9. Juli 2021

Auf „Deadlines“ hatte ich in diesem Beitrag bereits aufmerksam gemacht – klingt vom Ansatz her ähnlich und ähnlich spannend wie „Loving her“. Es geht um die vier Freundinnen Elif, Lena, Jo und Franzi, die im Frankfurter Stadtteil Goldstein aufgewachsen sind. Ihre Freundschaft ist mehr als nur ihre gemeinsamen Hobbys oder Erlebnisse in der Schule, die sie alle besucht haben: Sie haben die härtesten Jahre zusammen verbracht – die, in denen sie erwachsen wurden. In den acht Folgen wird ein Schlaglicht auf die bisherigen Lebens(ver)läufe der „Goldstein Girls“ geworfen – zu sehen ab 13. Juli 2021, dienstags, 23.15 Uhr, jeweils zwei Folgen hintereinander bei ZDFneo sowie ab Freitag, 9. Juli 2021, 10 Uhr, alle Folgen abrufbar in der ZDFmediathek.

Zarah – sechsteilige Journalisten-Serie

Vier Jahre alt ist die Journalisten-Serie „Zarah“ bereits – lief bei mir irgendwie komplett unter dem Radar. Zum Glück hebt das ZDF die sechsteilige Serie, die im Jahr 1973 spielt, jetzt noch einmal in die ZDFmediathek. Im Mittelpunkt steht die bekannte Frauenrechtlerin Zarah Wolf, die das Angebot bekommt, Mitglied der Redaktion der auflagenstarken Illustrierten „Relevant“ zu werden. Sie sieht die Gelegenheit gekom­men, das Thema der Emanzipation journalistisch machtvoll voranzutreiben. Doch der Widerstand der Männer – von alltäglichen Macho-Allüren über blanke Ignoranz bis konsequenter Besitz­standswahrung – scheint unüberwindlich. Zarah geht riskante Wege und lässt sich bald auf einen Machtkampf um die Führung der Redaktion ein. Zu finden ab sofort in der ZDFmediathek.

The Mallorca Files – Staffel 2 ab 22. Juli 2021

Das ungleiche Ermittlerduo Max Winter (Julian Looman) und Miranda Blake (Elen Rhys) arbeiten wieder im balearischen Sonnenparadies Mallorca. Die Engländerin und der Deutsche sind inzwischen ein eingespieltes Team, besonders wenn es darum geht, ihre spanische Chefin Inés Villegas (María Fernández-Ache), die jeden Schritt ihres Teams streng überwacht, in Schach zu halten. Jede der sechs Folgen erzählt einen abgeschlossenen Fall. Ich werd‘ vermutlich nicht reinschauen, wer aber Lust hat, kann das ab Donnerstag, 22. Juli 2021 um 21.35 Uhr bei ZDFneo kommen. Ab dann kommen wöchentlich zwei Doppelfolgen, außerdem ist die Serie ab dem Tag auch in der ZDFmediathek verfügbar.

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: