Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Ab Januar 2021

Alan Tudyk als Außerirdischer: Trailer zur neuen SYFY-Serie „Resident Alien“

Mini-Spoiler
Maik
18.12.20

Und eine weitere Serie, die auf einer Graphic Novel basiert. Seit 2012 arbeiten Peter Hogan und Steve Parkhouse an den Dark Horse Comics zu „Resident Alien“ (kann man über diesen Partnerlink kaufen). Jetzt wird der originelle Stoff um ein Alien, das auf der Erde bruchlandet, um so zu tun, als sei es ein Arzt, bis es gerettet wird, als TV-Serie adaptiert. Etwas später als ursprünglich geplant, denn eigentlich sollte „Resident Alien“ (ich will immer „Evil“ schreiben…) bereits den vergangenen Sommer auf Sendung gehen, aber ihr wisst schon, Pandemie und so… Mit an Bord: Alan Tudyk als Außerirdischer. Das scheint ganz gut zu passen, die etwas seltsame Mimik hat er jedenfalls drauf. Nur die animierten Sequenzen könnten etwas billig werden, fürchte ich… Hier der jüngst veröffentlichte Trailer zur Serie.

„Based on the Dark Horse comic, SYFY’s RESIDENT ALIEN follows Harry, an alien played by Alan Tudyk (‚Rogue One,‘ ‚Firefly‘) that crash lands on Earth and passes himself off as a small-town human doctor. Arriving with a secret mission to kill all humans, Harry starts off living a simple life… but things get a bit rocky when he’s roped into solving a local murder and realizes he needs to assimilate into his new world. As he does so, he begins to wrestle with the moral dilemma of his mission and asking the big life questions like: ‚Are human beings worth saving?‘ and ‚Why do they fold their pizza before eating it?'“

Die erste Staffel von „Resident Alien“ wird ab Mittwoch, dem 27. Januar 2021, über den US-Sender SYFY zu sehen sein. Noch ist unklar, wann wir mit einer deutschen Ausstrahlung rechnen dürfen, da es aber ja auch einen Deutschland-Ableger des Senders gibt, dürfte die Pay-TV-Premiere hierzulande eigentlich nur eine Frage der Zeit sein. Ich tippe jetzt einfach mal auf

via: io9

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Mini-Spoiler
Beitrag teilen: