Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Offiziell bestätigt

Alice in Borderland: 3. Staffel kommt auf Netflix

Mini-Spoiler
27. September 2023, 13:32 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
27.09.23

alice-in-borderland-staffel-3-teaser-netflix-serie

Ende letzten Jahres kam die langerwartete zweite Staffel von „Alice in Borderlands“ raus und konnte, wenn auch auf niedrigerem Niveau als in der ersten Runde, erneut mit einer originell erzählten Geschichte aufwarten. Allerdings fand diese eigentlich – Spoiler zum Ende der Staffel – einen gewissen Abschluss. Doch jetzt hat Netflix ein vielsagendes Bild auf Twitter veröffentlicht, das als Teaser für eine Fortsetzung der japanischen Original-Serie gedeutet werden kann:

Wie Twitter-User Mlm Jokər🎭 aufzeigt, kann man die Karten wie folgt deuten:

3 sp[a]de
2 c[l]over
2 d[i]amond
1 [c]lover
2 h[e]art

5 hear[t]
1 [h] eart
4 hea[r]t
5 spad[e]
2 h[e]art

ALICE THREE

Das ergibt durchaus Sinn, wie ich finde. Zudem lässt sich im Hintergrund des Bildes das Konterfei des Jokers erkennen – hier mal deutlich aufgehellt und gedreht:

alice-in-borderland-staffel-3-teaser-netflix-serie2

UPDATE [28.09.2023, 14:44 Uhr]: Mittlerweile ist die dritte Staffel „Alice in Borderland“ auch offiziell (und ohne Rätselei) von Netflix bestätigt worden:

Wie geht es weiter in „Alice in Borderland“?

Wie ich im Review zur zweiten Staffel „Alice in Borderland“ bereits geschrieben hatte, gab und gibt es durchaus Hoffnung für Fans der Netflix-Serie, dass es weiter gehen wird. Die in der allerletzten Szene der ersten Staffel prominent auf dem Tisch verbleibende Jokerkarte war bereits vielsagend als Fingerzeig hinsichtlich einer dritten Staffel zu deuten. Allerdings ist die zugrundeliegende Manga-Vorlage mit Abschluss der zweiten Staffel auserzählt. Wie soll es nun also weitergehen?

Tatsächlich gibt es eine kleines Mini-Sequel zum originalen Manga. „Alice in Borderland: Retry“ könnte man als Stoff für eine dritte Staffel verwenden. Darin kehrt Arisu nach einem Unfall zurück in die Borderlands. Auch fehlt uns beispielsweise noch eine Sequenz aus dem Manga, in der Arisu auf den Fährmann trifft, der zwischen Leben und Tod wandelt und die Jokerkarte als Symbol trägt. Vielleicht zieht Netflix aber auch die eigene Jokerkarte, indem man eine neue Geschichte erzählt. Zum Beispiel von in den Borderlands gebliebenen oder ganz neuen Charakteren.

Ich bin sehr gespannt, welchen Weg Netflix einschlagen wird. Fest steht, dass Fans sich Hoffnungen auf eine dritte Staffel von „Alice in Borderlands“ machen können. Und so früh, wie das Teasern bereits begonnen hat, dürfte es auch nicht mehr all zu lange bis dahin dauern. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Konkreteres zu berichten gibt.

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG