Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Neue Folgen verfügbar

„American Horror Story: NYC“: Staffel 11 startet im April bei Disney+ in Deutschland

Spoilerfrei
18. März 2023, 12:00 Uhr
Spoilerfrei
Michael
18.03.23

„American Horror Story“ Staffel 11 hat einen Starttermin für Deutschland: Die 11. Ausgabe der Horror-Serie wird ab dem 19. April 2023 bei Disney+ verfügbar sein. Der offizielle Titel des aktuellen Jahrgangs lautet: „American Horror Story: NYC“. Daraus ergibt sich zwar der Handlungsort die Stadt New York City, allerdings wird nicht viel mehr verraten. Wer sich trotzdem schonmal vorab schlau machen möchte: In den USA hatte FX den 19. Oktober 2022 als US-Starttermin für die neuen Folgen auserkoren. Wir haben hier bereits ein Staffel-Review zu „American Horror City: NYC“ veröffentlicht. Alle weiteren Reviews zu den bisherigen Staffeln Murder House, Asylum, Coven, Freak Show, Hotel, Roanoke, Cult, Apocalypse, 1984 und Double Feature findet Ihr hier.

Früher war Netflix in Deutschland das Zuhause von „American Horror Story“, inzwischen ist es Disney+, wo auch alle anderen zehn Staffeln inzwischen gelandet sind. Und im Oktober war zudem Staffel 2 von „American Horror Stories“ auf Disney+ gestartet.

Wann startet „American Horror Story: NYC“: Staffel 11 bei Disney+ in Deutschland?

Ein paar Infos zum Inhalt haben wir dann aber unabhängig vom Reviewverweis oben doch noch: Die Besetzung der neuen Folgen ist eine Mischung von bekannten „American Horror Story“-Gesichtern und verschiedenen Neuzugängen sein. Zurückgekehrt sind Zachary Quinto (Staffel 1 und 2) nach längerer Abstinenz, genau wie Billie Lourd (Staffeln 7 bis 10), Leslie Grossman (Staffeln 7 bis 10), Isaac Powell (Staffel 10), Denis O’Hare und Musical-Ikone Patti LuPone (Staffel 3). Neu mit dabei sind Russell Tovey ( „Quantico“), Sandra Bernhard („Roseanne“), die schon bei Ryan Murphys „Pose“ mitwirkte, Joe Mantello ( „Hollywood“) und Charlie Carver („Desperate Housewives“), der für den Produzenten bislang in „Ratched“ und der Neuverfilmung von „The Boys in the Band“ zu sehen war. Einen Teaser gibt es hier. Weitere Infos und Bilder gibt es in diesem Beitrag.

Bilder: FX

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Serienbilderparade #128
Review: "True Detective: Night Country" (Staffel 4)
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
WSMDS-Band: Wer sind The Mighty Winterscheidts?
 
 

  • I used to want to be an astronaut. But astromauts don’t even go to the moon anymore. Ray (True Detective)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!