Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Macaulay Culkin wird dabeisein

American Horror Story Staffel 10: Titel und erste Infos zu Inhalt und Cast

Spoilerfrei
Michael
21.03.21

Staffel 10 von „American Horror Story“ lässt auf sich warten – ausgerechnet die Jubiläumsstaffel musste aufgrund von Corona verschoben werden. Immerhin gibt es jetzt erste Infos zum Inhalt und zum Cast, und auch den Titel hat Showrunner Ryan Murphy jetzt verraten. Staffel 10 der FX-Serie wird „Double Feature“ heißen.

Mit dem Titel bezieht sich Ryan Murphy auf die geplante Handlung der zehnten Staffel: Es soll nämlich zwei Handlungsstränge geben, die er erzählen möchte. Eine Geschichte soll sich am Meer, eine Geschichte an Land. Einen ersten Teaser hat Ryan Murphy jetzt auf Instagram veröffentlicht, um den Titel der zehnten „American Horror Story“-Staffel preiszugeben. Und der Teaser nimmt dieses Wasser-/-Land-Thema bereits auf. Was uns noch fehlt – neben weiteren Infos zur Handlung natürlich, aber daraus wird ja immer ein gut behütetes Geheimnis gemacht – ist der konkrete Starttermin. Der wäre ja eigentlich im Herbst 2020 gewesen, doch aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Dreharbeiten nicht stattfinden. Für die brauche es nämlich bestimmte Wetterbedingungen wie Ryan Murphy kürzlich äußerte, und die gibt es wohl nicht zu jeder Jahreszeit. Lassen wir uns mal überraschen…

Klar ist auf jeden Fall, dass der Showrunner bei der zehnten „American Horror Story“-Staffel vorwiegend auf das bewährte Stammpersonal setzt. Sarah Paulson, Kathy Bates, Leslie Grossman, Billie Lourd, Adina Porter, Lily Rabe, Angelica Ross und Finn Wittrock sowie Evan Peters sollen wohl dabeisein, außerdem können sich AHS-Fans auch wieder auf einen Gast freuen – dieses Mal wird es „Kevin – Allein zu Haus“-Star Macaulay Culkin sein.

Bei uns laufen die „American Horror Story“-Staffeln ja aktuell bei Netflix – dort sind die Staffeln 1 bis 9 verfügbar. Nachschub für Horror-Fans gibt es bekanntlich auch schon: Ryan Murphy soll bereits Ideen – und einen Deal mit dem AHS-Haussender FX – haben für die Staffeln 11, 12 und 13. Mal sehen, was er da liefern wird, und wann wir damit rechnen können. Bis dahin bleibt nämlich Corona mit den daraus resultierenden Verschiebungen der größte Horror für AHS-Fans.

Ein Kommentar

  • Klingt ja schon mal nicht schlecht. Ich hoffe, dass man sich fürs Jubiläum ordentlich was hat einfallen lassen und mal wieder etwas Besonderes auf die Bildschirme zu bringen weiß!


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: