Serie mit Eko Fresh, Kida Khodr Ramadan, Joyce Ilg und Sascha "Ferris" Reimann geht weiter

BLOCKBUSTAZ: Staffel 2 startet bei ZDFneo

25.03.18 18:25
ComedyTV
SPOILER !!
Michael
25.03.18

Die ZDFneo Sitcom „BLOCKBUSTAZ“ mit Eko Fresh, Joyce Ilg und Sascha „Ferris“ Reimann geht in die zweite Runde: Ab Dienstag, 27. März, sind neue Folgen der Serie verfügbar. Sie werden wöchentlich bei ZDFneo ausgestrahlt, allerdings sind alle Folgen direkt auch in der ZDF Mediathek verfügbar – wie übrigens auch die sechsteilige este Staffel. Auch in dieser neuen Season machen wieder prominente Gastdarsteller mit: Katy Karrenbauer (Folge 1), Tim Wilde (Folge 3), Outlawz (Folge 4), Afrob, Xatar (Folge 7), Sido (Folgen 8, 9, 12) und Frederick Lau (Folge 10).

BLOCKBUSTAZ in ZDFneo: Darum geht’s

Sol (Eko Fresh) hat seine Haftstrafe abgesessen und freut sich auf seine Kölner Hood. Was er nicht weiß: Seine Probleme fangen jetzt erst an. Gleich zu Beginn wird Sol, der nach wie vor von einer Karriere als Rapper träumt, von der bitteren Realität eingeholt: Freundin Jessica (Joyce Ilg) ist abgehauen, in Sols Wohnung haust „pornaholic“ Volkan (Kida Khodr Ramadan), und Best Buddy Hardy (Sascha „Ferris“ Reimann) kann nicht glauben, dass Gras ab sofort nicht mehr Sols Gemüse ist.

Sol muss sich eine neue Bleibe organisieren, denn wieder bei Mama Madita (Martina Eitner-Acheampong) einzuziehen ist keine Option. Vor allen Dingen, weil sie mit einem gefundenen Babysimulator wahre Mutter-Glücksgefühle entwickelt und sich bei ihr alles um Windeln, Schnuller und Babybrei dreht. Hatte sie sich doch schon immer so sehr ein Brüderchen für Sol gewünscht. Bei seiner Wohnungssuche hofft Sol auf Hausmeister Bulut (Aykut Kayacik). Der sieht seine Aufgaben aber klar definiert: Kaputte Klospülungen und defekte Heizungen sind seine Sache, alles andere nicht. Sol bleibt also nichts anderes übrig, als eine WG mit Volkan zu gründen. Die Chancen, dass Sol endlich mal wieder zum Joint greift, stehen für Hardy also gar nicht schlecht.

Bilder: ZDF

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.