Springfield-Charaktere für den Browser codiert

CSSimpsons

24.06.14 17:14
The Simpsons
No Rating
Maik
24.06.14

CSSimpsons

Braucht kein Mensch, ist aber ganz schön eindrucksvoll! Programmierer Chris Pattle hat einige der Simpsons-Charaktere in CSS gecodet. Und die bewegen sich sogar!

„The advantages of this are obviously better performance and graphics that scale. I wanted to see how much I could achieve with just pure CSS and cartoon characters seemed liked something that is very do-able.“

Die Charakterköpfe sind dabei aus unterschiedlichen Einzelformen gekonnt ineinander gelegt worden. Zu sehen gibt es das Ergebnis hier, weitere Informationen zur Entwicklung hier.

via: kotzendes-einhorn

Ein Kommentar



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.