Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

serieslyAWESOME BingeMas 2014

Der ultimative Binge-Watching Guide

Spoilerfrei
22. Dezember 2014, 13:13 Uhr
Spoilerfrei
Jonas
22.12.14
1. Gestresste Eltern2. Ungebundener Arbeitsanfänger – 3. Student im Ausland4. Allein auf einer Ölplattform

Szenario 4: Allein auf einer Ölplattform.

homer-tv

Ob alleine auf der Ölplattform oder aus einer starken sozialen Phobie heraus: Ihr habt gar nichts anderes vor als Serien zu schauen. Also rechnen wir ganz genau, 14 Tage à 24 Stunden, minus 9 Stunden lange schlafen pro Tag, 1 Stunde für Hygiene und Nahrungsaufnahme sowie umgelegt durchschnittlich 15 Minuten pro Tag etwas einzukaufen. Damit kommen wir auf 193 Stunden und 15 Minuten freie Zeit für den Serienoverkill.

87  Stunden Comedy: Friends (1994 – 2004)

10 Jahre Laufzeit und 236 Folgen: Friends ist das Comedy-Schwergewicht schlecht hin. Nicht ohne Grund verdienten die Schauspieler am Ende 1 Millionen Dollar pro Episode.

141 Stunden Mystery: Akte-X (1993 – 2002)

Heftig, 141 Stunden Konversationen wie „Mulder?“ – „Scully!“. Akte-X ist die Mutter vieler heutiger Verschwörungstheoretiker, denn die Serie hämmerte uns wöchentlich in den Kopf, dass der Staat uns hinters Licht führt.

The X-Files: Season 1 (TV Spots)

144 Stunden Sci-Fi: Star Trek The Next Generation (1987-1994)

Endlich Star Trek! Ok, ich hätte auch vorher schon eine Star Trek Serie aufnehmen können, aber sind wir ehrlich, an Star Trek mit Captain Picard kommt einfach nichts heran. The Next Generation kommt auf Rekordverdächtige 144 Stunden in 178 Folgen.

144 Stunden Action: 24 (2001 – 2014)

Ist 24 nun vorbei oder nicht? Ganz sicher kann man sich da nie sein, ich nehme einfach mal an, dass es das mit der diesjährigen Comeback Staffel gewesen ist. 24 kommt ebenfalls auf 144 Stunden, die euch hervorragend unterhalten werden. Klar, die Story ist immer gleich, aber der zeitliche Druck, die drohenden Katastrophen – von denen auch viele eintreffen – das ist einfach großes Fernsehen, quasi Die Hard in 144 Stunden Dauerschleife.

Official 24 Season 1 Trailer

248 Stunden Drama: Emergency Room (1994 – 2009)

Trommelwirbel! Selbst in Szenario 4 müsstet ihr viele Nächte durch machen, um Emergency Room komplett zu schaffen. Wahnwitzige 248 Stunden Notaufnahme in 331 Folgen(!); intubieren und Thoraxdrainagen (das hab ich mir noch gemerkt), dazu ein mehrfacher Austausch der Cast – das ist ER.

BingeMas 2014:

awesome

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:
1 2 3 4

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Oxen: Alle Infos zur Serie in ZDF und ZDFmediathek
Yellowstone: Der Stammbaum der Familie Dutton von 1883 über 1923 bis heute
"Yellowstone": Die Dutton-Ranch aus der Serie gibt es wirklich
"Final Space": Offizielles Ende der Geschichte als Graphic Novel im Jahr 2024
Tokyo Vice: Deutscher Free-TV-Start in ARD Mediathek / im Ersten & Staffel-2-Trailer
 
 

  • Hope to make a difference. Hope to change the world. Heroes Reborn)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!