Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Loki trifft auf Bart

Disney+ zeigt Crossover von „Marvel’s Loki“ und „The Simpsons“

Spoilerfrei
Michael
30.06.21

Disney+ produziert ein Crossover von Marvel und „The Simpsons“: „Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken“ heißt die Produktion, die in Kürze bei dem Streamingdienst exklusiv verfügbar sein wird. Vom Ansatz her könnte das Crossover ganz witzig werden: In dem Kurzfilm wird Loki wieder einmal aus Asgard verbannt und muss sich seinen bisher härtesten Gegnern stellen: den Simpsons und Springfields mächtigsten Helden. Der Gott des Schabernacks tut sich mit Bart Simpson zusammen. Erwarten können wir vermutlich einige Anspielungen auf das Marvel Cinematic Universe, dessen Superhelden und Schurken. Das Key Art für „Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken“ ist schließlich auch vom Poster für Marvel Studios‘ „Avengers: Endgame“ inspiriert.

Lohnen wird es sich wohl, den Kurzfilm im Original anzuschauen (“The Good, The Bart, and The Loki”), denn Tom Hiddleston kehrt als Stimme von Loki in dem neuen animierten Kurzfilm zurück. „Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken“ ist der Zweite in einer Reihe von Disney+ Original Kurzfilmen von „The Simpsons“, die die wichtigsten Marken und Titel des Streaming-Services hervorheben. Der zuvor veröffentlichte, von Star Wars inspirierte Kurzfilm „Maggie Simpson in ‚Das Erwachen der Macht aus ihrem Nickerchen‘“ ist jetzt ebenfalls auf Disney+ verfügbar. In dem Kurzfilm begibt sich Maggie auf die abenteuerliche Suche nach ihrem geraubten Schnuller. Sie begegnet dabei jungen Padawanen, Sith-Lords, bekannten Droiden und Rebellen und kämpft in diesem Kurzfilm zu Ehren des Star-Wars-Universums in einer Entscheidungsschlacht gegen die Dunkle Seite der Macht.

Das ist natürlich der positive Effekt des langjährigen Disney-Kaufrauschs: So kann man Welten wie Marvel oder „Star Wars“ mit Serien wie „The Simpsons“ zusammenbringen. Und da die Macher von „The Simpsons“ ja immer schon gerne Gäste in die Serie eingebaut haben, wirkt das jetzt auch nicht total abwegig. Ich werde auf jeden Fall mal in beide Produktionen reinschauen.

Bilder: Disney

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Spoilerfrei
Beitrag teilen: