Ab 29.09.2017 wird es übermenschlich

Erster Trailer zu Marvel’s Inhumans

Mini-Spoiler
Maik
03.07.17

Weil es ja noch nicht genug Marvel-Serien gibt, startet am 29. September „Inhumans“ auf abc. Genau, NICHT auf Netflix, was aktuell dann doch irgendwie ungewöhnlich wirkt. Genauso, wie Iwan Rheon in einer anderen Rolle als Ramsay aus „Game of Thrones“ zu sehen. Dafür gibt es einen Hund in absoluter Durchschnittsgröße zu sehen. Ist doch auch was.

Die deutsche Version des Trailers könnt ihr euch hier anschauen, unten gibt es das Original. Hier noch der Kurzabriss zur Story:

„Marvel‘s Inhumans erzählt das legendäre Abenteuer der königlichen Familie und ihrem mysteriösen König Black Bolt, der mit nur einem Flüstern seiner gewaltigen Stimme eine ganze Stadt zerstören kann. Als die königliche Familie der Inhumans durch einen militärischen Coup aufgesplittert wird, finden ihre Mitglieder eine neue Heimat auf Hawaii, wo sie überraschende Begegnungen mit der vielfältigen Welt und den Menschen um sie herum erwarten. Jetzt ist es an ihnen, sich wieder zu vereinen und zu ihrer Welt zurückzukehren, bevor sie für immer verloren ist.“

via: mobilegeeks

Ein Kommentar

  • einhornpups

    Inhumans wollen die Menschheit ausrotten und die Weltherrschaft übernehmen.
    Diese Story hatte Agents of SHIELD in Staffel 2 (die Monster aus Afterlife) und Staffel 3 (Hive, Johnson und ihre Monster-Gang).
    Jetzt also nochmal dieselbe Geschichte, nur mit anderen Inhumans.
    Mal abwarten, ob es diese Serie ins deutsche Fernsehen oder ins deutsche Netflix schafft, oder ob es nur die ersten beiden Folgen als deutschsprachige Version gibt.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.