Absprung nach Staffel 3

Fear the Walking Dead verliert Showrunner

29.03.17 16:01
Fear the Walking Dead
Spoilerfrei
Michael
29.03.17

Nach der bald anlaufenden 3. Staffel von „Fear the Walking Dead“ ist Schluss für Dave Erickson: Der Showrunner des TWD-Spin-Offs wird die Serie verlassen. Ganz verlieren wird der Sender AMC ihn aber nicht – Erickson wird für den Sender neue Formate entwickeln.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob er auch einen Nachfolger bekommt – oder ob die Serie überhaupt eine Zukunft hat. Ich vermute mal, dass es definitiv noch mindestens eine vierte Staffel geben wird, solange die Quoten ähnlich gut sind wie bei der Mutter-Serie. Aber da ja beide Serien inhaltlich in einer gewissen Krise stecken, könnte ich mir schon vorstellen, dass es in näherer Zukunft ein Crossover oder sogar eine Zusammenführung geben wird. Warten wir erst einmal ab, wie sich Staffel 3 entwickeln wird, die ja hoffentlich bald startet.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.