Kreativ nachgestellt

Game of Thrones: 60 Tode in 60 Sekunden mit Lebensmitteln nachgestellt

04.06.19 11:21
Game of Thrones
SPOILER !!
Maik
04.06.19

Jüngst hatten wir erst das Video mit wirklich allen Toden verbloggt, die es im Laufe der acht Staffeln „Game of Thrones“ zu sehen gab. Einen Vollständigkeitsanspruch hat Sarah de Gaudemar bei ihrem Video zwar nicht, dafür geht es deutlich kulinarischer und fantasievoller zu. Die Dame hat nämlich 60 Tode der Serie mit Lebensmitteln nachgestellt und beweist dabei auch durchaus Sinn für billige Wortspiele. Super Sache, die zudem deutlich kindgerechter als das HBO’esque Blutbad ist. Bon appetit!

„In case you need a last minute re-cap of all the deaths in Game of Thrones before the finale, I created this quick reminder video using the food in my kitchen. It’s a lot less gory and a lot more delicious this way.“

via: geeksaresexy

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.