Zusammenarbeit mit RTL

Hape Kerkeling kehrt für Serienprojekt ins TV zurück

29.03.21 15:25
TV
Spoilerfrei
Michael
29.03.21

Das ist dann ja mal eine Überraschung, und nein – es ist noch nicht der 1. April: Hape Kerkeling kehrt ins TV zurück. Vor sieben Jahren, zu seinem 50. Geburtstag, hatte er angekündigt, sich aus der TV-Branche zurückziehen zu wollen, weil er mit der Branche haderte. Jetzt soll es neue Unterhaltungsformate geben, und auch eine neue Serie, bei der er die Hauptrolle spielen will. Die Formate werden exklusiv bei den Sendern der RTL-Gruppe laufen.

Ich selbst bin quasi mit den Sachen von Hape Kerkeling aufgewachsen, habe in meiner Jugend praktisch alle Bühnenprogramme von ihm live gesehen – und liebte vor allem seine Show „Total Normal“, die an deutschen Fernsehpreisen so ziemlich alles abräumte, was es so gab, von Grimme-Preis über den Bayrischen Fernsehpreis bis zur Goldenen Kamera. Auch der Film „Kein Pardon“ war noch klasse, danach war’s aber irgendwie nicht mehr so lustig, mit der RTL-Show „Cheese“ zum Beispiel, oder „Warmumsherz“.

Jetzt also die Rückkehr: Er wird ab Herbst nicht nur als Schauspieler vor der Kamera stehen, sondern auch für weitere Unterhaltungsformate mit RTL und TVNOW zusammenarbeiten und nach achtjähriger Abstinenz auf die Bildschirme zurückkehren: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit RTL, TVNOW und VOX. Wir haben da ein paar richtig schöne Ideen auf der Pfanne“, wie er in der Pressemitteilung zitiert wird.

Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television und Co-Geschäftsleiter TVNOW, weist auf die geplante Runderneuerung von RTL hin und freut sich, dafür Hape Kerkeling gewonnen zu haben: „Wir erneuern RTL und entwickeln uns als Programm und Marke immer weiter: Umso mehr freue ich mich, dass wir mit Hape Kerkeling einen TV-Star und Entertainer zurückholen, den viele Millionen Fans schon seit Jahren vermisst haben. Wir sind stolz, mit Hape Kerkeling Projekte in verschiedenen Genres für unseren Streamingservice TVNOW und unsere Sender RTL und VOX realisieren zu können.“ Bislang sind eine Serie mit Hape Kerkeling in der Hauptrolle sowie zwei weitere Unterhaltungsformate für TVNOW und die Sender RTL sowie VOX geplant. Die Produktion des fiktionalen Projekts startet noch in diesem Jahr, die Ausstrahlungen sind für 2022 geplant.

Bild: TV Now/Felix Rachor

Ein Kommentar

  • Patrick

    Na, das wäre doch schön, wenn Hape nochmal für frischen Humorwind sorgen könnte. Dann vergessen wir auch die eher unrühmlich-unwitze Schlussphase. :-)


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.