Yeah, the pennyman can

Heroes Reborn S01E05 – The Lion’s Den

SPOILER !!
Kira
22.10.15

HeroesRebornS01E05

Was haben der Mann mit der Hornbrille, der Mann mit dem Penny und der Mann mit der Zange gemeinsam? Sie wollen die Menschheit retten – doch dieses Wort und damit auch das Vorhaben schließen blöderweise nicht unbedingt die gleichen Personengruppen ein. Zusammenarbeit ist daher weniger angesagt.

Katana Girl alias Miko will immer noch ihr Schwert zurück, mit dem sie ihren Vater retten kann. Erica fürchtet um den Erfolg ihrer Firma Renautas und ihres Produktes „Epic“, das durch Mollys Tod seine Funktionalität in schnellen Schritten verliert.

Without Epic we are falling behind! – Erica

Noah, Quentin und Ericas Tochter Taylor wollen herausfinden, was Molly mit ihren letzten Worten gemeint hat. Was sie aber in den Hallen von Renautas finden, überrascht. Ein Plan zur Rettung der Spezies Mensch – oder eher zur Neubevölkerung der Erde – scheint gegeben. Doch in der direkten Konfrontation mit Erica wird Noah abermals daran erinnert, dass es einen Grund gibt, warum er den Haitianer einst darum bat, seine Erinnerung zu löschen. Na, da muss er jetzt aber auch was echt Blödes angestellt haben.

You’re the one who chose to forget. Chose to wipe his own memory. – Erica

HeroesRebornS01E05_Datenbank

Tommy wird in eine Datenbank für Evos aufgenommen (in der übrigens auch Mohinder Suresh zu finden ist) und zusätzlich mit einem Trackingsender versehen. Durch den zuständigen Agenten erfährt er dann auch noch, dass er adoptiert ist. Enttäuscht und verletzt will er nun nicht einmal mehr seinen Beitrag zur Rettung der Welt leisten.

„Why am I so important?“ – Tommy
„You have a destiny. Humanity has one last hope for survival.“ – Casper Abraham

Das könnte dann ja Malina übernehmen. Gerade eben wird ihr noch versichert, dass sie die Welt nicht alleine retten muss. Es wird kurz geklärt, was passiert, wenn sie ihre Begleiterin verliert und – schwupps – muss sie sich auch schon alleine durchschlagen.

Der Erzählstrang um Carlos wird endlich etwas lebendiger. Ihn scheint eine ganz persönliche Geschichte mit dem Detective des LAPD zu verbinden, der Carlos Neffen und den Pater entführt hat. Es sei uns aber noch nicht vergönnt, diese Auflösung zu erfahren. Dadurch entsteht Spannung, die Carlos Story bislang weitestgehend fehlte. Die Kollegen des Polizisten haben grad die Lieferung der „Epic“-Brillen erhalten – als sie deren Funktion testen wollen, wird allerdings nicht, wie nahe lag, Carlos entlarvt. Dieser erhält aber Anlass dazu, wieder in sein Kostüm zu schlüpfen.

Schließlich wird klar, dass weder die Menschen ohne, noch die Menschen mit Fähigkeiten die größte Bedrohung für die Erde und ihre Menschen darstellen und der Kampf unter ihnen nicht von größerer Sinnlosigkeit sein könnte.

Leider bleibt mir auch zu dieser Folge wieder zu sagen, dass sie nicht das Level erreicht, das ich mir für das Spin-off erhofft hatte. Und erneut hängt mein Missmut vor allem mit den visuellen Effekten zusammen. Die haben nämlich wirklich so wenig Potenzial, dass es weh tut. Gepaart mit Logikfehlern, schlechtem Timing und Actionszenen, denen Action fehlt, ist diese Folge Heroes Reborn für mich bis jetzt die schwächste dieser Staffel. Zumindest erfahren wir aber, wofür Casper alias der Beschützer Tommys seine kupfernen Münzen einsetzt.

HeroesRebornS01E05_Pennyman

Penny for your thoughts. – Casper

Wenn das so ist…Das Beste an dieser Folge: Die Vorschau für die kommende Woche. Sad story. Aber einen Penny reicher.

Vorherige Folge

Nächste Folge

Fotos: NBC

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 2,00 (2)

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.