Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Teuflisch schlecht?

Little Demon: Trailer zur neuen Serie von Dan Harmon

Mini-Spoiler
3. August 2022, 11:39 Uhr
Mini-Spoiler
Maik
03.08.22

Namentlich liest sich prächtig, was hinter der neuen FX-Serie „Little Demon“ steckt. Niemand Geringeres als „Rick and Morty“-Co- und „Community“-Haupt-Creator Dan Harmon ist für das Format verantwortlich, in dem Aubrey Plaza, Lucy DeVito und Danny DeVito den Hauptfiguren ihre Stimmen leihen. Hinzu kommt, dass die sich um eine Teufelstochter drehende animierte Geschichte allerlei Potenzial für durchgedrehten Blödsinn besitzt. Und doch hätte ich ohne die prominenten Namen den Trailer nicht zuende geschaut. Vermutlich liegt es am Animationsstil, der mich stört. Die Hintergründe sehen teilweise sehr schön und detailliert gestaltet aus, im Gegenzug sieht man vor allem Gesichter, die auffallend simpel gehalten worden sind, um dann in hakeliger Flash-Animatinos-Manier bewegt zu werden. Kann man sich vermutlich dran gewöhnen, ich weiß aber nicht, ob ich das möchte… Aber hey – Danny DeVito als Teufel?!

„In FX’s Little Demon, an animated comedy featuring the voices of Danny DeVito and Aubrey Plaza, it has been 13 years since being impregnated by Satan, and a reluctant mother, Laura, and her Antichrist daughter, Chrissy, attempt to live an ordinary life in Delaware. However, the two are constantly thwarted by monstrous forces, including Satan, who yearns for custody of his daughter’s soul.“

Die Darstellung in der Serie soll übrigens äußerst explizit sein, nicht nur, was den Horror-Dämonen-Faktor anbelangt, der im Trailer bereits erschreckend ersichtlich wird. Auch körperliche Freizügigkeit soll ohne Verpixelung zu sehen sein, solange das Team das durchgeboxt bekommt. Darcy Fowler sagt Deadline dazu:

„We are going to keep going for it, until we are told no. We cut a bunch of stuff out, oddly enough. It’s not something to be pixillated. What’s exciting about it, what it says about the character of Laura is that she’s a total badass. She’s Sarah Connor meets Emma Peel meets John Wick. She’s non-pixillated. You see woman do what she does as she goes into metaphysical realm.“

Die erste Staffel von „Little Demon“ wird ab Donnerstag, dem 25. August 2022, in den USA über FXX im linearen TV laufen. Da parallel auch ein Streaming über Hulu angekündigt ist, wird die Serie wohl über kurz oder lang bei uns hier in Deutschland über Disney+ zu sehen sein.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 
 

MEISTGESEHEN

Review: Better Call Saul S06E12 - "Waterworks"
„American Horror Story: Double Feature": Staffel 10 kommt im August 2022 zu Disney+
Die Bestie von Bayonne: Alle Infos zur Mini-Serie in ZDF und ZDFmediathek
Review: Ich bin Groot – Kurzfilme
Disney+-Preise steigen: Teurer Premium-Account oder günstiges Abo mit Werbung
 
 

  • We all have a unique purpose, and try as we might, we cannot run from it. Will we be able to stay true to who we are, or will we succumb to the pressure of destiny and become something else entirely? Something inhuman? Hiro Nakamura (Heroes Reborn)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!