"What's Your Name, Darling?" - no more!

Marvel’s Agent Carter: Keine dritte Staffel!

Mini-Spoiler
Tobias
13.05.16

PeggyCut

Seit ein paar Tagen kann man die zweite Staffel von „Marvel’s Agent Carter“ bei SyFy sehen, seit gestern wissen wir, dass dies auch die letzte Staffel über die wohl sympathischste und coolste Agentin ever sein wird. ABC wird keine dritte Staffel in Auftrag geben, die Quoten waren im Laufe der Zeit gesunken und auf einem niedrigem Niveau stagniert.

Von jener besagten zweiten Staffel habe ich noch nicht alle Folgen gesehen – Review zur ersten Hälfte, die zweite Hälfte ist deutlich besser – mir fehlen noch Zwei, aber mir gefällt die Serie wirklich gut, da sie sich nicht so ernst nimmt wie beispielsweise Kollege Coulson und seine „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D“. Zugegeben, mir wird nichts wirklich wichtiges fehlen, aber schade ist es dennoch. Unterhalten wurde ich immer.

Ich mochte den Flair der Serie, die Zeit und natürlich „Peggy und ihre Agenten“. Schade, schade.

Am Verhältnis Hayley Atwell und ABC dürfte es nicht gelegen haben, die Britin hat schon wieder eine neue Hauptrolle – bei ABC. Lustigerweise muss man sich namenstechnisch nicht großartig umstellen. Ihre neue Rolle hört auch auf den Namen Carter, dieses Mal als Vorname: Carter Morrison.

In „Conviction“ spielt Atwell die Leiterin einer Ermittlungseinheit der Justizbehörde, bei der es um Fälle geht, bei denen der Verdacht besteht, dass die falsche Person verurteilt wurde. Rein vom Plot her zu urteilen, hatten wir das alle so schon mal. Lame! Aber hey, Hayley Atwell! Warten wir mal den ersten Trailer ab.

Aber zurück zu „Marvel’s Agent Carter“. Was auch sehr schade ist, dass mit dem Ende der Serie auch das Ende des unvergleichlich lustigen Duos Peggy Carter und Edwin Jarvis, meisterhaft dargestellt von James D’Arcy, erreicht ist. Welch ein Spaß beiden über die Schulter zu schauen. Splendid!

Bilder: ABC

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.