Jäger der verlorenen Glatze - auf der Pixelsuche nach William

Neo Magazin Game Royale: spielbares Point’n’Click Adventure mit Jan Böhmermann

Spoilerfrei
Maik
17.12.15

Game-Royale_01

Oh, wie toll! Das Neo Magazin Royale hat ein Pixelspiel raus gebracht. Oder zumindest den ersten Teil davon. In „Game Royale: Jäger der verlorenen Glatze“ geht ihr als Jan Böhmermann auf die Suche nach TV-Sidekick William. Den Screen abklicken, Dinge benutzen, zu Orten gehen und einige launige Sprüche – wie zu guten alten Indiana Jones- und Monkey Island-Zeiten!

Game-Royale_02

„Schnell ins Studio, William seinen Text übergeben und danach seinem Publikum dienen. Sein größter Wunsch war es schließlich immer nur, Quatsch zu machen. Doch die beliebte Sollbruchstelle der deutschen Medienwelt weiß genau, dass er ohne sein Publikum und seinen väterlichen Freund William nur ein trauriger Clown in der Fußgängerzone des Lebens wäre. Aber etwas ist heute anders. Wo ist William?“

Tolle Sache der bildundtonfabrik, die uns das Spiel für lau und Windows, Mac oder sogar als Mobile-Variante für iOS oder Android zur Verfügung stellen. Ideal, um die Zeit bis zur nächsten Folge zu verkürzen. Wobei, die ist ja schon heute Abend… Na dann schnell! Immerhin 3 Stunden soll der Spielspaß dauern.

FEATURES
– Der erste Teil der legendären Neo Magazin Royale-Spielereihe
– Animationen, Sprachausgabe, Effekte und Musik in Filmqualität – das Neo Magazin Royale erwacht vor Ihren Augen zum Leben
– Unglaubliche, hochauflösende Grafiken (320×200)
– Ein Spielspaß, der kein Ende zu nehmen scheint (bis zu 3, im Saarland sogar bis zu 30! Stunden)
– Neue und verbesserte Entscheide dich!-Fragen und andere lustige Ideen!

Game-Royale_03

via: superlevel

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.