Eunique und GZUZ verstärken den Cast

Oliver Hirschbiegel und Özgür Yıldırım inszenieren 4BLOCKS, Staffel 2

18.01.18 18:35
4 BlocksDrama
Spoilerfrei
Michael
18.01.18

4BLOCKS geht in Runde 2: Nach der überzeugenden ersten Staffel beginnen am 29. Januar die Dreharbeiten für die deutsche Serie, die für zahlreiche Preise (zuletzt Grimme-Preis und Fernsehpreis) nominiert worden ist. Der Cast bleibt unter anderem mit Kida Khodr Ramadan, Veysel und Massiv weitgehend zusammen, wird aber unterstützt von einigen neuen Darstellern, unter ihnen Eunique und GZUZ sowie Uwe Preuss und David Schütter. Eine Überraschung gibt es auf dem Regiestuhl: Dort wird (leider) nicht mehr Marvin Kren sitzen (der für seine Arbeit an 4BLOCKS den Regiepreis Metropolis erhielt), der wenigstens weiterhin als ausführender Produzent aktiv sein wird. Aber: Oliver Hirschbiegel und Özgür Yıldırım übernehmen die Regiearbeit. Das klingt richtig gut.

Oliver Hirschbiegel hat unter anderem „Der Untergang“ und „Das Experiment“ inszeniert und dafür zahlreiche Preise abgeräumt, Özgür Yıldırım den starken Wotan Wilke Möhring-Tatort „Zorn Gottes“ und den nächste Woche startenden Kinofilm „Nur Gott kann mich richten“ mit Moritz Bleibtreu („Blockbustaz“), Edin Hasanović („Familie Braun“), Alexandra Maria Lara („You are wanted“) und Kida Khodr Ramadan, den wir ja aus Staffel 1 von 4BLOCKS schon kennen.

Da auch das weitere Produzenten- und Autoren-Team zusammen bleibt, bin ich guter Hoffnung, dass auch aus Staffel 2 etwas wird. Der Starttermin ist noch offen.

Kommentiere



    Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.