Mini-Cartoon als Hommage

Twin Peaks: Disney-Zeichner animiert Phillip Jeffries

19.01.18 10:10
AnimiertArtTwin Peaks
SPOILER !!
Michael
19.01.18

Es war einer der besonderen Momente in Staffel 3 von „Twin Peaks“: Wie würde David Lynch Phillip Jeffries zurück in die Story holen? Darsteller David Bowie war kurz zuvor verstorben, und es ging zwar lange das Gerücht, Lynch hätte noch Aufnahmen mit Bowie gemacht, doch letztlich wurde Jeffries stilisiert dargestellt -als eine Art Maschine, in der viele auch eine Teekanne gesehen haben. Disney-Zeichner Justin Weber zum Beispiel, der unter anderem an Frozen, Zootopia und Moana mitgearbeitet hat.

Als Twin Peaks-Fan hat er sich diese Figur einmal vorgenommen und einen witzigen Cartoon daraus entwickelt, ganz im Stil der Cartoons aus den 1930er Jahren. Warum, hat er gegenüber Welcome to Twin Peaks erklärt:

„I thought it would be funny to see the machine emitting smoke as a Fleischer-style character with big eyes and a mouth, bouncing to music and blowing steam out his nose like a cartoon steam engine. I also wanted to pay homage to one of my other favorite moments, Part 8, by playing with the editing and sound as a little surprise at the end.“

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.