Abschiedsfolge für Hunter und Bobbi

Review: Agents of S.H.I.E.L.D. S03E13 – Parting Shot

SPOILER !!
Michael
07.10.16

Das ist sie also, die Abschiedsfolge für Hunter und Bobbi Morse. Bei einem Einsatz in Russland werden sie gefangen genommen und müssen eine schwere Entscheidung treffen – die einen Abschied vom bisherigen Leben bedeutet.

shields03e13b

Hunter und Bobbi waren am Ende der letzten Folge an Bord von Malicks Flugzeug und verfolgen ihn in der neuen Folge weiter. Im Prinzip ist es eine klassische Agentenfolge, mit Observation, Verfolgungsjagden, Kampfszenen und Verhandlungen mit Regierungen. Hunter und Bobbi werden nämlich letztlich entdeckt, ausgerechnet bei der Aktion, dem russischen Präsidenten das Leben zu retten. Durch die aktuelle problematische diplomatische Lage ist ein einfaches Freilassen der beiden Agenten nicht möglich, so müssen sie sich letztlich dazu entscheiden, den Dienst zu quittieren, um S.H.I.E.L.D. und ihre Freunde zu schützen.

Dabei gibt’s einige sehr starke Szenen, zum Beispiel Coulsons Versuch, die Situation und damit seine beiden Agents irgendwie zu retten. Seine harsche Ansprache an den russischen Präsidenten hatte schon was. Auch das Geplänkel zwischen Bobbi Hunter im Laufe der Observation war nett gemacht – ich liebe ja einfach Hunters Sprüche. Leider gibt’s auch einige schwache Momente, zum Beispiel Bobbis Infiltrieren der russischen Armee oder das Überfallkommando auf die russische Delegation.

Ganz stark wird’s dann nochmal am Ende, wenn die S.H.I.E.L.D.-Agents von Hunter und Bobbi Abschied nehmen. Ganz klassisch spendieren die Agents den beiden praktisch unerkannt einen letzten Drink – was vor allem Mack extrem schwer fällt. Das war schon ein sehr emotionaler Abschied, auch für den Zuschauer natürlich, da Hunter und Bobbi schon zwei sehr unterhaltsame Charaktere waren. Vor allem Hunter werde ich schon vermissen.

shields03e13a

Die ganze Abschiedsgeschichte war eigentlich dazu da, Hunter und Bobbi als Figuren aus der Serie zu bekommen, um sie allein für das geplante Spin-Off „Most Wanted“ zu haben. Die Verträge standen schon, sogar ein Pilot mit den beiden wurde gedreht – konnte ABC aber leider nicht überzeugen, so dass es bislang beim Piloten geblieben ist. Schade, definitiv eine richtig schlechte Entwicklung, da wird die beiden jetzt weder in einer exklusiven Serie noch jemans in der S.H.I.E.L.D.-Serie sehen werden.

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 5,00 (2)

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.