Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns

Viel Titel, wenig dahinter …

Review: Banshee S04E04 – Innocent Might Be a Bit of a Stretch

24.04.16 14:15
BansheeReview
SPOILER !!
Kien
24.04.16

Banshee – Hood © Cinemax

Woaaah … Diese Momentaufnahme von Hood spiegelt so ziemlich genau das wider, was ich nach der aktuellen Episode empfinde. Liegt größtenteils wohl daran, dass a) Hoods Handlungsspielraum sich auf wenige Quadratmeter begrenzt b) Job trotz Kampfeslust noch ein Pflegefall ist und c) Burton mehr spricht als er Hand anlegt. Wenigstens macht die Neue einen wesentlich besseren Eindruck als ihre bisherigen Ankündigungen in diversen Trailern.

„He didn’t do it.“ – „Really? You decided that in five minutes?“ – „No, I decided that in about two.“ (Dawson & Brock)

„Congratulations. You’re not a serial killer.“ (Dawson)

Banshee – Job © Cinemax

Wie man auf die Idee kommt, dass die Szene, nachdem Anastasia Proctors nazigeführtes Drogenlabor flambiert hat, in der sie wie John Rambo von der Explosion wegsprintet, voll super sein soll – keine Ahnung! Da finde ich ihre Unterhaltung von Job einige Minuten zuvor um Längen unterhaltsamer.

„You got enough firepower in here to start a war.“ – „Not start one. Just finish it.“ (Job & Anastasia)

Banshee – Burton © Cinemax

Charakteristisch kann man diese Folge wohl mit dem Z-Block aus Tetris vergleichen: Man kann daran drehen, wie man lustig ist – geil wird’s irgendwie trotzdem nicht. Auch ziemlich enttäuschend, wenn selbst die optisch überzeugenden Momente sich an einer Ninja-Turtle-Hand aufzählen lassen: zum einen Proctors Erinnerung an sein Gespräch mit Rebecca in Auto und zum anderen, wenn Burtons ein Eis isst – der Typ ist aber auch zum Feiern!

Dass Füllepisoden ihre Daseinsberechtigung haben, mag ja stimmen. Wieso aber in einer Staffel mit nur 8 Episoden und warum ausgerechnet jetzt? Oh – und jede Wette, dass Hood mit Dawson noch im Bett landet. Geht wer mit?

Vorschau: S04E05

Banshee Season 4: Episode #5 Preview (Cinemax)

Nächste Folge

Bilder: Cinemax

Meinung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen Ø 2,00 (1)

8 Kommentare

  • Das war leider tatsächlich nichts. Dass Anastasia ein wenig Vigilante spielt – okay. Aber die Aktion war so dermaßen drüber. Und ja, wir haben es verstanden, Job mag kein Licht mehr. Naja, hoffentlich nur ein Zwischenspiel wie du sagst, das hat es nicht wirklich gebraucht. Außerdem bin ich mir auch noch unsicher, ob das nun wirklich nötig war, dass wir zu sehen bekommen, wer die wirklichen Mörder sind. Hm…

    • Ja, ich hoffe inständig, dass der Okkultismusverein irgendeine Connection zu entweder Proctor oder einer anderen Partei hat. Sonst ist die Lösung echt lachhaft. Fehlen nur noch Drachen und Zombies … ;)

      • Hätte doch was, wenn der fette Indianer-Schrank als Zombie wieder kommen würde! ;)

      • Können Zombies mit halbweggeschossener Visage überleben? Finde leider keine zufriedenstellende Antwort bei Yahoo! Answers … :D

  • Ich habe auch so ein paar Probleme, mit der neuen Staffel warm zu werden. Es scheint mir fast, als hätten sie die Serie nur deshalb beendet, weil keiner der Autoren mehr Bock hatte (was sich auch schon Stellenweise in Staffel 3 ankündigte).
    Hoffen wir mal auf eine hervorragende zweite Staffelhälfte.

    • Ja, es wirkt etwas wie der Versuch, etwas Neues zu machen und unbedingt mit einem komplex wirkenden Ende aufzuwarten. Wirkt aber bisher eher unangemessen, da arg abgekoppelt vom Rest. Einzeln als längerer Fall sicherlich nett, aber nicht unbedingt notwendig – bisher. Schätze aber, das wird sich alles noch geben und der Auftakt war eigentlich schon sehr unterhaltsam, wie ich finde.

    • Wie gern würde man sagen: Schuster, bleib bei deinen Leisten! Warum versucht man etwas zu reparieren, was gar nicht kaputt ist … Ich hoffe die restlichen 4 Folgen können wenigstens das alte Niveau halten.

    • Im Übrigen: Der Regisseur ist derselbe wie bei S04E03 – Job! Liegt also offensichtlich am Drehbuch.


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
SPOILER !!
Beitrag teilen: