Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden

Das Morden geht weiter

Scream S01E02 – Hello, Emma

ACHTUNG: SPOILER !!
10. Juli 2015, 08:25 Uhr
SPOILER !!
Kien
10.07.15
Scream – Hello, Emma © MTV

© MTV

Die zweite Folge knüpft nahtlos da an, wo die erste aufgehört hat. Der Killer hat seinen nächsten Mord begangen noch bevor die ersten 5 Minuten um sind. Dieses Mal trifft es Rachel: Das Mädchen, das mit Audrey intim war, worauf hin die beiden durch ein Video unfreiwillig zum Internethit wurden.

Darüber gibt sich Emma die Schuld nachdem sie die Schnittwunden auf Rachels Körper entdeckt hat. Ihre Mutter dagegen hat den Verdacht, dass das diese sich nicht wie offiziell vermutet sich selbst das Leben genommen hat. Was also können wir hier von Seiten des Gesetzes erwarten? Dies stellt zweifelsfrei einen potentiellen zweiten Handlungsstrang dar.

Scream – Hello, Emma © MTV

© MTV

Inzwischen hat sich auch eine Rivalität zwischen Neuling und Einzelgänger Kieran und Emmas Freund entwickelt. Viel interessanter ist für mich jedoch wie Emma versucht mit ihrer inneren Zerissenheit umzugehen, was ihre beiden Buhler angeht.

„Is that really your locker?“ – „Is that really your boyfriend?“ (Emma & Kieran)

Der erwähnte Wettstreit erreicht seine nächste Stufe als Kieran seinen Rivalen verdächtigt nachdem Emma ihm von ihrer mysteriösen Begegnung in der dunklen Gasse erzählt hat – die zwar kurz war, aber trotzdem Spaß gemacht hat anzuschauen. Zwischen denen dürfte es also noch ordentlich Zündstoff geben.

„It’s classic: messes with your head and then rescues you.“ (Kieran)

Auch mit Noah und Riley geht es beziehungstechnisch auf die nächste Ebene. Bei ihrem Date auf dem Footballfeld wird sogar über Serien geredet. Dabei verrät uns Riley, dass sie es gut findet wie The Walking Dead fünf Staffeln gebraucht hat, damit sich Daryl und Carol sich verlieben. Auch über die „dragon chick from Game of Thrones“ wurde gesprochen. Schöner Humor.

Scream – Hello, Emma © MTV

© MTV

Noch einmal spannend wurde es als gen Ende Emma wieder von Ghostface angerufen wird. Eine süße Note bekommt die unheimliche Unterhaltung als sie dem Killer erzählt, was ihre Lieblingsserien sind. Eine stilvolle Homage an den klassischen „What’s your favorite scary movie?“-Moment. Echt feiner Zug, MTV!

„What you should really be asking is: did you just lock me in or out?“ (Ghostface)

Das Einzige, was mir an dieser Folge nicht gefallen hat, war Wills Buzzer beater zum 47:46-Sieg für die Lakewood High. Ein Dreier. Mit Brett. Ja klar. Der Rest ist sehr unterhaltsam. Willa Fitzgerald gefällt mir als Emma sehr gut, ebenso wie John Karna als Noah. Meiner Meinung nach klingt die Stimme am Telefon verdächtig nach ihm. Als Ghostface würde ich nicht auf ihn tippen, aber ganz passiv an den ganzen Morden scheint er mir nicht. Merkt euch meine Worte. ;)

Vorschau: S05E03

Scream (TV Series) | Official Sneak Peek #1 (Episode 3) | MTV

Vorherige FolgeNächste Folge

Deine Wertung? 1 Krone2 Kronen3 Kronen4 Kronen5 Kronen

4 Kommentare

  • Fand die erste Folge aufgrund der verstärkten Selbstironie besser. Hoffe, dass nun nicht jede Folge am Anfang jemand stirbt.. Aber die gesäten Hinweise, dass es eigentlich jeder sein könnte, gefallen mir!

    • Wenn man das unter diesem Gesichtspunkt betrachtet, stimme ich dir zu. Habe stark das Gefühl, dass das wieder für den Rest der Staffel aufgegriffen wird. Ein subtiler, aber nicht unwesentlicher Effekt – vllt. vergleichbar mit Jobs Outfits =D

      Ich bin auch sehr gespannt, vor allem darauf, wie viele Hinweise noch kommen, bevor zum ersten Mal was aufgedeckt wird.

      Die nächste Folge heißt übrigens „Wanna Play a Game?“ ;)

      • Was mich aber total nervt: wieso hat sich niemand mit dem „jungen, hippen Social Kram“ auseinander gesetzt? Ein Video mit ein paar hundert Views ist wohl nicht „viral“ und erhält massenhaft Kommentare. Das wirkt alles etwas halbgar inszeniert…

      • Stimmt. Habe ich bisher wohl sehr toleriert. Hätte man besser inszenieren können. Ähnlich geht’s mir bei Szenen, wo gehackt wird oder per Tastendruck ein verpixelter Bildausschnitt scharf gestellt wird. Übel.



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
 

MEISTGESEHEN

Review: House of the Dragon S01E06 - "The Princess and the Queen"
Marvel: Hugh Jackman trifft als Wolverine in "Deadpool 3" Ryan Reynolds
Marvel Timeline: Die Serien und Filme in der richtigen Reihenfolge schauen
RTL+: Neue Serien, Reality-Shows und Filme im Oktober 2022
Netflix verliert auch alle 10 Staffeln von "American Horror Story"
 
 

  • I’m not in the meth business, I’m in the empire business. Walter White (Breaking Bad)
 
 

Neue Kommentare

 
 

DER Serien-Blog

Hier gibt es AWESOMENESS serienmäßig! Wir bloggen täglich zu den besten Fernsehserien der Welt und die Serienkultur rund um sie herum. Serien-News, Serien-Trailer, Serien-Rezensionen und alles zu den besten TV-Shows. Persönlich, meinungsstark und von Serienfans für Serienfans. sAWE.tv - Das Blog-Zuhause Deiner Lieblingsserien!

Serien-Kategorien

Blog unterstützen!