Fakten, Gerüchte und alles dazwischen

seriesly NEWSBITS #5

15.07.16 08:15
NEWSBITS
Spoilerfrei
Jonas
15.07.16

serieslyNEWSBITS

Ab sofort präsentieren wir Euch jeden Freitag gebündelt die wichtigsten News zu unseren AWESOME Serien. An dieser Stelle erfahrt Ihr alles über wichtige Serien-Verlängerungen, die neuesten Cast-Bestätigungen und die interessantesten Teaser.

Fargo macht weiblichen Lead bekannt

Nachdem vor einiger Zeit schon die Doppel-Hauptrolle von Ewan McGregor in Staffel 3 von Fargo bekannt wurde, steht nun auch die Protagonistin der neuen Season fest: Carrie Coon, bekannt aus der Serie The Leftovers, wird die Polizistin „Gloria Burgle“ verkörpern.

Code Black begrüßt The Grinder-Star

In der zweiten Staffel Code Black wird The Grinder-Hauptdarsteller Rob Lowe eine der Hauptrollen übernehmen. Die neue Staffel startet am 28. September auf CBS.

Blair Underwood wird Teil von Quantico

The Good Wife und Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Darsteller Blair Underwood gesellt sich zum Hauptcast der zweiten Staffel Quantico. Darin wird er den CIA-Agenten Owen Hall spielen.

Kingdom: Um 3. Staffel verlängert

Während aktuell noch die Episoden der zweiten Staffel Kingdom laufen, wurde nun bestätigt, dass es eine dritte Staffel der Serie geben wird – ob Matt Lauria, Nick Jonas und Frank Grillo wieder dabei sein werden, ist zurzeit noch nicht bekannt.

BLOCKBUSTAZ geht in 2. Staffel

Die ZDFneo-Sitcom BLOCKBUSTAZ mit Eko Fresh in der Hauptrolle wird fortgesetzt. Mit dabeisein werden auch wieder Joyce Ilg und Sascha Reimann/Ferris MC. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel BLOCKBUSTAZ ist für 2017 geplant.

Die Blutlinie zieht sich: Bloodline bekommt 3. Staffel

Netflix hat bestätigt, dass es eine dritte Staffel der Thriller-Serie Bloodline geben wird. Die 10 neuen Episoden gibt es dann 2017 zu sehen.

Pokémon Go und der erste Autounfall

Leider hat ein Autofahrer in Auburn, Bundesstaat New York, den Hype zu ernst genommen und so dermaßen übertrieben, dass er mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Seitens der US Polizei wurden nun Hinweise an die Bevölkerung veröffentlicht, um an die eigene Aufmerksamkeit im Alltag zu appellieren. Ihre Kollegen in Darwin, Australien, müssen sogar schon darauf verweisen, dass das Betreten ihrer Polizeistation nicht notwendig ist, um auf Poké-Jagd zu gehen.

Kommentiere



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.