Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Crossover mit "Star Trek: Lower Decks"

„Star Trek: Strange New Worlds“ auf Paramount+: Staffel 2 startet parallel zum US-Start in Deutschland

Spoilerfrei
29. März 2023, 17:44 Uhr
Spoilerfrei
Michael
29.03.23

Paramount hat den Starttermin für die 2. Staffel der Serie „Star Trek: Strange New Worlds“ bekannt gegeben: In den USA startet die 2. Staffel der Serie am 15. Juni 2023. Gute Nachricht für Fans in Deutschland, Österreich und Schweiz: Auch hierzulande bekommen wir die neuen Folgen zeitnah zu sehen. Paramount+ nimmt die Folgen zeitgleich zum US-Start ins Programm. Damit läuft’s für Star Trek-Fans dieses Mal deutlich besser als bei der Serienpremiere: Staffel 1 wurde erst Monate nach dem US-Start in Deutschland gezeigt, weil es Paramount+ hier noch nicht gab und Paramount die Serie nicht weiterlizensieren wollte wie zuvor zum Beispiel bei „Star Trek: Disovery“ an Netflix oder „Star Trek: Picard“ an Amazon Prime Video.

star-trek-strange-new-worlds-staffel-2

Klar ist auch jetzt schon, dass Star Trek: Strange New Worlds“ auch eine 3. Staffel bekommen wird – die ist nämlich parallel zum Ankündigungstermin des Starts der 2. Staffel offiziell bestellt worden. Auch spannend: Die zweite Staffel von „Star Trek: Strange New Worlds“ enthält zudem eine Crossover-Episode mit dem Animations-Format „Star Trek: Lower Decks“, das es ebenfalls bei Paramount+ sowie bei Amazon Prime Video gibt. Von der Animationsserie wird es eine vierte Staffel geben. Mit dabei sein werden dann Tawny Newsome von „Star Trek: Lower Decks“ als Beckett Mariner und Jack Quaid als Brad Boimler, die sich der U.S.S. Enterprise Crew anschließen. Die Folge wurde von „Star Trek: The Next Generation“- und „Star Trek: Picard“-Schauspieler und -Regisseur Jonathan Frakes inszeniert.

strange-new-worlds-key-art

„Star Trek“-Fans dürfen sich dieses Jahr außerdem auf weitere animierte „Star Trek“-Formate freuen, denn auch die von der Kritik gefeierte und mit dem Children’s and Family Emmy Award ausgezeichnete Original Kinder-Zeichentrickserie „Star Trek: Prodigy“ kehrt diesen Winter mit einer zweiten Staffel zurück. Die Serie wird von Nickelodeon und Eye Animation Productions von CBS Studios produziert.

Bilder: Paramount

Auch AWESOME:

Autor:innen gesucht

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG