Serien Reviews Programm Trailer Podcasts Über uns
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Teilen abbrechen... Auf Pinterest teilen In Pocket speichern Per Mail versenden
WERBUNG
Unterstütze den Blog!

Probleme bei neu ausgestellten Personalausweisen

Technische Panne bei ZDFmediathek: Jugendschutz-PIN lässt sich nicht einrichten

Spoilerfrei
28. November 2021, 14:49 Uhr
Spoilerfrei
Michael
28.11.21

Jugendschutz ist wichtig, gerade in der heutigen Zeit, wo immer mehr Streamingangebote auf den Markt kommen. Apps zu Netflix, Disney+ und Co. sind schnell installiert, und da die Angebote nicht selten von der ganzen Familie genutzt werden, macht es Sinn, bestimmte Inhalte für Kinder und Jugendliche durch einen Jugendschutz-PIN zu sperren. Das kann mitunter Erwachsene nerven, die immer wieder den PIN eingeben müssen, verhindert aber potenziell, dass sich Kinder und Jugendliche Serien wie „Squid Game“ anschauen, zum Vorbild nehmen und es auf dem Schulhof oder in der Freizeit nachspielen. Wir haben in diesem Beitrag ausführlich darüber gesprochen, und auch, dass es mitunter in den Verantwortlichkeiten der Streaminganbieter liegt, für einen entsprechenden Jugendschutz zu sorgen.

panne-jugendschutz-pin-zdf-mediathek

Das macht inzwischen wie gesagt fast jede Streamingplattform über einen entsprechenden PIN. Seitdem die ZDFmediathek ihr Angebot massiv ausgebaut hat, finden sich auch hier immer häufiger Inhalte, die für Kinder und Jugendliche nicht geeignet sind. Das ZDF regelt es in der Mediathek so, dass entsprechende Inhalte gekennzeichnet werden und nur zwischen 22 und 6 Uhr abrufbar sind. Das gilt dann natürlich erst einmal für alle Besucher der ZDFmediathek. Wer sich diese Titel VOR 22 Uhr freischalten lassen möchte, benötigt ein ZDF-Benutzerkonto und kann dort in einem mehr oder weniger aufwändigen Verfahren sein Alter verifizieren und einen PIN-Code einrichten. ‚Mehr oder weniger aufwändig‘ meint hier, dass man schon ein bisschen Zeit und Muße mitbringen muss und das kein Fall für Zuschauer ist, die eigentlich gerade eine Serie oder einen Film ab 16 Jahren schauen wollen und erst noch diese Anmeldeprozedur durchführen müssen. Man muss nämlich bei der Anmeldung auf seinen Personalausweis oder Reisepass zurückgreifen. Auf den Ausweisen sind verschiedene Zahlencodes hinterlegt, die man dann Reihe für Reihe eingeben muss, um das Alter zu verifizieren und die Freischaltung zu erhalten.

Problem ist: Das klappt leider nicht immer. Denn bei Personalausweisen, die ab dem 2. August 2021 ausgestellt wurden, hat sich die Berechnung der Ausweisnummern geändert. Das gilt übrigens auch für Reisepässe, die nach dem 15. Januar 2021 ausgestellt wurden. Auf diese Änderung der Berechnung war das ZDF nicht vorbereitet: Wer sich seit August 2021 mit seinem neuen Personalausweis anmelden möchte, um Inhalte freischalten zu lassen, scheitert zwangsläufig und bekommt eine Fehlermeldung, dass die Codes falsch eingegeben sind. Ein Hinweis zu dem Technik-Problem erscheint nicht – diese Info bekommt man nach individueller Anfrage beim ZDF. Ein manuelles Freischalten des Benutzerkontos ist nicht möglich. Wann dieses Problem behoben ist, kann man beim ZDF übrigens noch nicht sagen. Eine Anfrage unsererseits ließ die Pressestelle unbeantwortet.

Auch AWESOME:

Autor:innen gesucht

23 Kommentare

  • Ich habe eine PIN zur Freischaltung bei den Filmen / Serien mit Jugendschutz. Seit einiger Zeit meldet mir mein TV Gerät (Panasonic Bj.2016), dass die Verschlüsselung der Daten nicht mehr zulässt solche Sendungen zu empfangen.Eine Nachfrage beim ZDF ergab evtl. ist ihr TV Gerät zu alt. Das ist für mich eine unmögliche Aussage.

  • Alice Schmidt

    Kann bei ZDF Mediathek unter Einstellungen nicht mal einen Jugendschutzpin einrichten. Man soll eine 4stellige Pin zwischen 0-9 eingeben.Es lassen sich aber überhaupt keine Zahlen in die Felder eingeben. Die Felder bleiben leer, egal welche Zahl man eingibt.

  • Scharkowski

    Habe meinen pin vergessen, ist aber nicht möglich einen neuen pin einzugeben.
    Bitte melden Sie sich bei mir

    • Auf zdf.de Altersverifikation durchgespielt, doch Eingabe Pin über Prime zdf App nicht möglich. Da steht dann „Noch keine Pin vergeben“. Könnte ausflippen!!!! Seit Anfang des Jahres klappt das nicht. Was für eine Scheiße. Saftladen!

  • Jutta Baumann

    Habe soviel Zeit vergeudet mit Eingabe der Daten vom Personal ausweis und Pass!
    Mehrmals wiederholt, Katastrophal!
    Kehre zurück zu anderen Sendern.

  • Aurelius

    Leider lassen die Kommentare darauf schließen, dass hier eine technische Panne durch mediale Inkompetenz verstärkt wurde…

    • Vogel Christina

      Es ist mir nicht mehr möglich eine Jugendschutz-Pin einzugeben obwohl ich angemeldet bin.

  • PIN funktioniert nicht mehr und lässt sich auch nicht ändern. Danke für die GEZ.

  • Petra Rüting

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich kann leider keine Pin für die Entsperrung des Jugendschutzes mehr eingeben. habe die Pin sogar neu eingerichtet doch es geht nicht. Es steht dann da: keine Pin eingerichtet

    Mit freundlichen Grüßen Petra Rüging

  • Weil mein alter Perso nicht akzeptiert wurde (falsche Seriennummer), habe ich mal eben schnell einen neuen beantragt. Dumm nur, dass der neue dieselbe Seriennummer aufweist als der alte. Gebe trotzdem frohen Mutes die neuen Daten mit dem Ausweis NACH 1.8.2021 ein und plopp: Der Ausweis wird nicht akzeptiert. Angeblich ist die Seriennummer wieder falsch.
    Okay!
    Anruf beim Zuschauerservice: Wir sind dafür nicht zuständig, ich geb Ihnen mal die Durchwahl der Technik.
    Anruf bei der Technik: Dann haben Sie ja gar kein technisches Problem. Da müssen Sie sich an den Zuschauerservice wenden.
    Anruf beim Zuschauerservice: Wir sind dafür nicht zuständig, ich kann Ihnen da nicht helfen.

  • Klaus Marciniak

    Habe irgendwann aufgegeben nimmt meinen pinn von meiner Email nicht absolut lächerlich was sich das ZDF da leistet sollten da mal was am Personal dringend ändern, Anfänger

  • Müller

    Denke ich auch. Habe mich angemeldet aber angeblich ist mein tv zu alt. Beim ARD geht es aber

  • Irmela Brand

    Habe alles ordnungsgemäß eingerichtet in meinem Computer klappt es
    mit der Jugendschutzpin nur bei meinem Philips Fernseher geht es nicht

  • Marquardt

    Da kaufe ich mir von meiner „riesigen“ Rente einen neuen Fernseher um den Jugendschutz
    Deaktivieren zu können. Man kann sowas auch übertreiben.

  • absolut nicht machbar bei der ARD Mediathek genau dasselbe ich kann überhaupt nichts eingeben und kann nichts mehr angucken was soll der Scheiß man kann es wirklich auch übertreiben.

  • ich hatte auch das Problem, dass trotz gesetzten PINs, dieser nicht von der Fernseher app akzeptiert wurde. Ab und neu anmelden hat das Problem gelöst

  • Edeltrud Berzem

    Es lassen sich überhaut keine Zahlen in die leeren Felder eingeben.
    Wo liegt das Problem. Das Problem besteht seit der Änderung bei der
    Mediathek das ZDF geändert hat. Vorab mein Fernseher Löwe ist 2Jahre alt

  • Habe seit heute dasselbe Problem. Ich musste mich in der ZDF Mediathek (äußerst mühsam) neu anmelden, aber jetzt kann ich die Jugendschutz PIN einfach nicht eingeben. Die entsprechenden Felder nehmen nichts an,stattdessen schaltet sich das Programm um! Vor ein paar Tagen ging alles noch.Was ist da los???

  • Ich habe dasselbe Problem. Die PIN funktioniert auf dem Handy und Tablet, nur bei beiden Fernsehgeräten nicht (mehr)…
    Es lassen sich keine Zahlen eingeben. Ein Witz…

  • 123allerlei

    Moin,
    habe mich beim ZDF angemeldet aber geht nicht.
    Nur die ARD kann überprüfen ob der Personalausweis stimmt.
    Habe mich bei der ARD angemeldet, ohne Problem und sollte mir demselben Daten auch bei dem ZDF punkten aber, nöö, geht immer noch nicht und ich kann Folge drei von der Serie Huss nicht schauen.
    So ein Scheiss!!

  • Pin auf Handy Mediathek geht, 📺 Philipps nicht. Es gibt kein Menü u keine Einstellungen. Das nervt mich so, das glaubst du nicht.

  • Mein Tipp:
    Sich vor dem Kauf eines neuen Smart-TVs darüber informieren, ob der Hersteller Angaben darüber macht, wie lange er das Endgerät nach dem Kauf mit Software-Updates versorgt. Seit Anfang 2022 sind zwar auch alle Hersteller von Smart-TVs, die in Deutschland verkauft werden, dazu verpflichtet Updates für verkaufte Endgeräte zur Verfügung zu stellen, wie viele Jahre sie das für einzelne Produktreihen machen müssen ist allerdings nicht klar geregelt. (Der „Erwartungshorizont eines Durchschnittskäufers“ soll abgedeckt werden…)
    Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten halten ihre Mediatheken auf dem neusten technischen Stand (im Interesse der Zuschauer auch aus Gründen der Datensicherheit, des Datenschutzes, etc.).
    Smartphones, Notebooks und Smart-TVs, deren Software veraltet ist, werden zwangsläufig über kurz oder lang Probleme mit der fehlerfreien Nutzung der Onlineangebote von ARD und ZDF bekommen.
    Die Schuld ist hier bei der Technik zu suchen, die der Zuschauer einsetzt, nicht bei der Technik, die von den Sendeanstalten eingesetzt wird.

  • Schlüter,Brigitte

    Ich habe meine Jugendschutzpin in der ZDF Mediathek geändert,ich kann diese aber über die Zahlentastatur nicht eingeben,da bei „Fertig“ein Häkchen gesetzt ist,und man dieses nicht ändern kann


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Beitrag teilenBeitrag teilen
WERBUNG