Neue Attraktion im Movie Park Bottrop

The Walking Dead Themenpark wird Realität

24.02.16 17:50
The Walking Dead
Spoilerfrei
Michael
24.02.16

walkingdeadbreakoutbottrop

Der The Walking Dead Themenpark, über dessen Planung wir hier schonmal berichtet haben, wird Realität – dieses Jahr im Movie Park Bottrop. Die Horror-Attraktion „The Walking Dead Breakout“ soll dauerhaft in Bottrop verbleiben. Auf Anklänge an die Serie darf man hoffen, da der Park offensichtlich eine offizielle Lizenz erworben hat: Auf einer Grundfläche von über 700 Quadratmetern wird sich also alles um The Walking Dead drehen.

Originalgetreue Schauplätze der verschiedenen TV-Staffeln, reale Darsteller und jede Menge Technik sollen in „The Walking Dead Breakout“ für ein authentisches Live-Erlebnis sorgen. „In enger Abstimmung mit dem Sender AMC in den USA und dem Pay-TV-Sender FOX in Deutschland stellen Walker die Gäste live und hautnah auf die Probe“, heißt es in einer Mitteilung des Movie Parks. „Die Attraktion ist nicht nur einmalig in der 20-jährigen Geschichte des Parks, sondern auch einmalig in Deutschland“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Wir haben gemerkt, dass die Nachfrage sehr hoch ist und reagiert. Die Einrichtung der neuen Attraktion ist Teil unserer Strategie sowohl Familien etwas zu bieten als auch Jugendlichen den Tag im Park so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.“ Die Altersfreigabe liegt voraussichtlich bei 16 Jahren. Der Zugang zu dem von außen nicht einsehbaren Areal wird gegen einen Aufpreis von fünf Euro möglich sein. Der genaue Eröffnungstermin wird noch bekannt gegeben.

3 Kommentare

  • Klingt lustig, wollte schon immer mal in den Park, auf Facebook haben sich spontan 6 Leute gefunden, vielleicht klappt das ja dieses Jahr.
    Ab Mai muss ich aber erst mal an meiner neue Serienhochburg basteln, es zieht mich aufs Land*, weg von Kneipen die einem nur vom Seriengucken abhalten :D

    *zum Glück mit DSL16000 für HD-Streaming

  • OK, schickt mal einen Bericht, wenn Ihr dagewesen seid, mit ein paar Pics. :-)

  • Mach ich, wird aber wenn erst im Juli/August was werden. :)



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.